dawei 388d-1 und was kommt dann??

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
janosch100
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: Dienstag 11. Februar 2020, 16:55

dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von janosch100 »

hallo,

ich bin seit einem jahr noppenspieler und habe aktuell den dawei 388d-1 in ox auf der rückhand. zum eingewöhnen denke ich war der belag nicht schlecht, ich komme auch gut damit zurecht, stelle allerdings fest, dass dieser belag meine gegner auch nicht vor allzu große probleme stellt.

was wäre jetzt eine steigerung in bezug auf störwirkung?? es muss jetzt keine totale granate sein und der neue belag sollte auch zu meinem aktuellen holz passen, da ich den schläger 3x habe und bei dem holz momentan noch bleiben will.

für tipps wäre ich dankbar.

gruß
Donic Persson Power AR - VH Donic Coppa X3 2mm schwarz; RH Dawei 388 d-1 ox rot
Donic Persson Power AR - VH Andro Rasanter R37 2mm rot; RH Dawei 388 d-1 ox schwarz
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6847
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von RealGyros »

Der Belag ist langsam und recht unempfindlich gegen Rotation das sind 2 gute Eigenschaften finde ich.

Zeitgeist
Meteorite soft
Predator
Hellfire 1

gehen in ähnliche Richtungen

Wesentlich gefährlicher sind die jedoch nicht

Wenn Du mit offenem Blatt blockst ist vieles andere schwierig

Wenn nicht dann

Sind viele interessant

Vom Schnitt her

Dornenglanz
Oder Elite Long



Vom gesamt Paket Dtecs oder Cluster

Wobei Cluster langsamer aber etwas mehr Spin anfällig als Dtecs

Insbesondere beim Dtecs finde ich seit Plastik 0,5 besser.
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1489
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von Störnoppenfan »

janosch100 hat geschrieben:hallo,
was wäre jetzt eine steigerung in bezug auf störwirkung?? es muss jetzt keine totale granate sein und der neue belag sollte auch zu meinem aktuellen holz passen, da ich den schläger 3x habe und bei dem holz momentan noch bleiben will.

für tipps wäre ich dankbar.

gruß
Wenn du mit der LN aktiv spielen möchtest und einen hohen Störeffekt erwartest, solltes du den BT in ox,rot unbedingt versuchen. :ok:
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talentl;ox
Holz:Butterfly Timo Boll All+,VH:Friendship Origin Soft;1,8mm;RH:Spinlord Sternenfall,ox
snooky
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 588
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von snooky »

Death und Troublemaker sind leicht zu spielen und haben mehr Stör.
MSP Blockbuster / Tenergy 64 / Bomb Talent OX
janosch100
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: Dienstag 11. Februar 2020, 16:55

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von janosch100 »

servus,

du hast mir unter anderem den zeitgeist empfohlen, ich hab mir einen gebrauchten besorgt und war anfangs sehr begeistert von dem belag, hat genau zu meiner technik und meinem holz gepasst, war ich überzeugt.

nach ca. 3 wochen täglichen trainings jedoch merke ich jetzt, dass mit meiner rückhand irgendwas nicht mehr stimmt. was noch vor kurzem perfekt war, geht momentan gar nicht mehr (rückhandtops, schupf- und blockbälle).

kann das sein, dass der zeitgeist nach so kurzer zeit den geist aufgibt und seine positiven eigenschaften verliert?? kannst du mir etwas zu der haltbarkeit des belages sagen, du scheinst den ja zu kennen und wenn der eine sehr kurze spielbarkeit hat einen ersatzbelag mit längerer haltbarkeit??

merci schon mal


RealGyros hat geschrieben:Der Belag ist langsam und recht unempfindlich gegen Rotation das sind 2 gute Eigenschaften finde ich.

Zeitgeist
Meteorite soft
Predator
Hellfire 1

gehen in ähnliche Richtungen

Wesentlich gefährlicher sind die jedoch nicht
Donic Persson Power AR - VH Donic Coppa X3 2mm schwarz; RH Dawei 388 d-1 ox rot
Donic Persson Power AR - VH Andro Rasanter R37 2mm rot; RH Dawei 388 d-1 ox schwarz
snooky
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 588
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von snooky »

Was heisst hier 3 Wochen? Du hast den ja gebraucht gekauft. Der wurde vielleicht davor 3 Jahre lang gespielt. :)
MSP Blockbuster / Tenergy 64 / Bomb Talent OX
ttrainer
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 12:09
TTR-Wert: 1450
Wohnort: Baden

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von ttrainer »

Eine Frage an die LN-Profis: Habe zwar schon ein Video zu dem Dawei 388 D-2 gesehen, verstehe allerdings den Unterschied zum Daeii 388 D-1 nicht wirklich, pardon. Kann evtl. jemand bitte die Unterschiede kurz zusammenfassen bzw. ist der D-2 nur eine neuere Variante mit ähnlichen Eigenschaften? Vielen Dank.
ttrainer
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 12:09
TTR-Wert: 1450
Wohnort: Baden

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von ttrainer »

Kann jemand bei meiner Frage helfen? :-)

VG Rainer
Benutzeravatar
ardane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 23. September 2022, 14:15

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von ardane »

Ich kenne den D-2 selbst nicht, fand aber schon einige Aussagen zur Noppe:

1. "The 388D-2 is a long pips with lower speed and less friction than the 388D-1. Developed to be more durable."
https://chtt.se/en/varumarken/dawei/daw ... -388d-2-ox

2. Auf Revspin gibt es einige Reviews, die ebenfalls den Unterschied beschreiben:
https://revspin.net/pips/dawei-388d-2.html

Auffällig: D-2 ist offenbar nicht mehr so fürchterlich dünn wie D-1, und lässt sich dadurch vernünftig kleben.
Beläge kleben, schneiden und pressen!
Belagpressen Bp23, Bp24 und Bp24Pro und (NEU!) Schneide-Sets Bs24 und Bsp24: im eBay angeboten!
ttrainer
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 12:09
TTR-Wert: 1450
Wohnort: Baden

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von ttrainer »

Super, danke!
ttrainer
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 12:09
TTR-Wert: 1450
Wohnort: Baden

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von ttrainer »

>Auffällig: D-2 ist offenbar nicht mehr so fürchterlich dünn wie D-1,
Vermutlich dann auch weniger Noppenbruch, habe ich bei fast allen China-Noppen, z.B. GD. :-(
Symbol
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 23. September 2023, 20:44

Re: dawei 388d-1 und was kommt dann??

Beitrag von Symbol »

Vielen Dank für die Links!
Zuletzt geändert von Symbol am Samstag 23. September 2023, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten