SpinLord Dornenglanz III

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
81Bjoern
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 657
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
TTR-Wert: 1609

SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von 81Bjoern »

ttdd.eu

Für Anfang 2021 ist eine weitere lange Noppe in Arbeit, an der wir während der Corona Krise sehr intensiv gearbeitet haben. Die für uns tätige Fabrik hat die geringe Aktivität unserer Wettbewerber dazu nutzen können, um für uns dutzende neue Gummimischungen zu entwickeln. Die unserer Meinung nach beste davon werden wir für unseren neuen Belag einsetzen. Diese kommende lange Noppe basierte ursprünglich auf dem Dornenglanz, wurde aber letztendlich deutlich modifiziert. Während der Leviathan also nur eine Variante des Dornenglanz ist und bleibt, wird dieser Belag spielerisch ganz anders werden. Diese neue Noppe ist vor allem zur Kombination mit OFF / OFF+ Hölzern geeignet und für Spieler gedacht, die am Tisch mit der Vorhand aggressiv angreifen und mit der Rückhand stören. Für diesen Zweck ist die Noppe sehr langsam, sehr weich und extrem elastisch, sowie auch sehr robust (!). Die Oberfläche glänzt wie gewohnt und ist leicht klebrig. Der Belagname daher: SpinLord Dornenglanz III.
Hoffentlich wirklich Anfang 2021. Ich glaube das könnte der Belag sein auf den ich ewig gewartet habe ohne ihn zu kennen :)
Nein im Ernst, wenn das so stimmt braucht man hoffentlich beim Holz keine (wenig) Kompromisse mehr eingehen, keine morsche Vorhand mehr, und trotzdem tischnah block und hacken.
Butterfly Spark - Butterfly Tenergy 05FX - Spinlord Dornenglanz ox
Hermi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 228
Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von Hermi »

Bin schon Neugierig
Hört sich Gut an.

Gruß Hermi
Karsten
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2018, 10:50

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von Karsten »

Das wäre doch was für mich
MfG Karsten
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von ttdd »

Hallo,

Erscheinungstermin für den Dornenglanz III ist wohl nach letztem Stand Anfang Januar 2021.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
81Bjoern
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 657
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
TTR-Wert: 1609

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von 81Bjoern »

Steht denn schon fest wie der Belag tempomäßig in Ihrem Ranking eingruppiert wird?
Butterfly Spark - Butterfly Tenergy 05FX - Spinlord Dornenglanz ox
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von ttdd »

Hallo,

die vollständige Artikelbeschreibung mit Werten wird in Kürze erstellt.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
TTR-Wert: 1640

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von Noppenfreak999 »

81Bjoern hat geschrieben:Steht denn schon fest wie der Belag tempomäßig in Ihrem Ranking eingruppiert wird?
Lass mich raten : Tempo: ≤ 4.5

Störeffekt : 10

:D :lol2: :ugly:
Holz : BTY Primorac OFF- alte Japan Version mit Metallschmeterling
VH : Xiom europe 2.0
RH : Donic Piranja OX
https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von ttdd »

Hallo,

das Tempo liegt unterhalb des Stachelfeuer und minimal über dem des Lion Claw.
Das sowohl Lion Claw als auch Stachelfeuer bisher mit Tempo 2,5 bewertet wurden, haben wir das Tempo des Stachelfeuer auf 3 erhöht. Der Dornenglanz III wird dann entweder mit 2,5 oder auch mit 3 bewertet.

Störeffekt ist natürlich so eine Sache, aber es scheint der erste Belag zu sein, der sich mit ABS Plastikbällen besser spielt als mit Zelluloid.

Leider klappt es mit der Anmeldung hier im Forum so gut wie gar nicht mehr, so das es dadurch leider sehr schwierig wird, noch aktiv etwas zu schreiben.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
TTR-Wert: 1640

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von Noppenfreak999 »

@Leider klappt es mit der Anmeldung hier im Forum so gut wie gar nicht mehr, so das es dadurch leider sehr schwierig wird, noch aktiv etwas zu schreiben...

Oh ja , ich muss auch jedes Mal irgendwelche TT Marken richtig zuordnen bevor ich erfolgreich angemeldet bin , obwohl sich eigentlich bei mir oder Browser nix geändert hat.
Holz : BTY Primorac OFF- alte Japan Version mit Metallschmeterling
VH : Xiom europe 2.0
RH : Donic Piranja OX
https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
Egon Balder
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 382
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:45
TTR-Wert: 1550

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von Egon Balder »

ja, sehr schade das mit den Problemen bei der Anmeldung. Als ich dann mal angefragt hatte, bekam ich eine nicht so schöne, unpassende Antwort:
http://noppentest.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=39859

Man sollte als Admin nicht gleich auf beleidigt machen, sondern vielleicht mal die User fragen, ob jemand unterstützen kann ..... einfach mal als Tipp. Ansonsten natürlich danke für Eure Zeit, die Ihr investiert!!!
Yinhe T-6
STIGA Calibra LT Sound
Sauer & Tröger – Hellfire X
Benutzeravatar
bamboole
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3655
Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Wohnort: SV Testerhausen

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von bamboole »

Ich kann nur sagen, dass das Problem auf Rückfrage schnell gelöst wurde. Seitdem habe ich keine Probleme mehr und es kommen auch keine Sicherheitsfragen mehr. Hilfreich ist auch, wenn man sich nach erfolgreicher Anmeldung "eingeloggt" lässt.
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Andro Treiber G, P1R 1,5mm / Nexxus Hard Pro / 2,1mm
Bloodhound, P1R 1,0mm / Vega Pro 1,8mm
Matador, P1R 1,0mm / Omega VII Pro 2,0mm
Stratus Powerdefense, P1R 1,5mm / Vega Japan 2,0mm
81Bjoern
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 657
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
TTR-Wert: 1609

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von 81Bjoern »

Das Ärgerliche ist das man vom Handy aus die Sicherheitsabfrage nicht erledigen kann, das nervt.

Naja, ich würde hier aber viel lieber was über den DG 3 lesen ;) Das er langsam ist ist jetzt klar, Störeffekt, muss gar nicht so groß haben, ist ja auch häufig holzabhängig. Mich würde aber noch sehr interessieren ob man den Belag ohne viel Handgelenkeinsatz spielen kann, also Blocks am Tisch. Dabei wäre mir erstmal egal ob das mit Handgelenkeinsatz effektiver ist, einfach nur ob es möglich ist.
Butterfly Spark - Butterfly Tenergy 05FX - Spinlord Dornenglanz ox
ShinyThorne
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2020, 14:43
TTR-Wert: 1489
Wohnort: TG Mülheim

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von ShinyThorne »

Hallo,

ich bin neu hier im Noppenforum und habe auf gut Glück nach dem Dornenglanz 3 gesucht.
Ich spiele seit mehreren Jahren den Dornenglanz 2 und bin hoch zufrieden mit dieser Noppe, es ist quasi meine Noppe des Lebens und meiner Meinung nach verdient diese viel zu wenig Aufmerksamkeit.
Das tischnahe Störspiel ist meine Stärke mit seltenen Ausflügen hinter den Tisch, der DG2 hat einen schönen Abtaucheffekt(mit meinen Aufschlägen bekomme ich viele freie Punkte), der Ball bleibt schön stehen und das Tempo wird stark herausgenommen.
Der Störeffekt ist meiner Meinung nach sehr ausgeprägt, dafür ist der DG2 äußerst gut zu kontrollieren.

Meine Frage wäre ob der Dornenglanz 3 sich etwas an den zweier anlehnt oder komplett auf den DG (1) basiert?

Ich wünsche euch frohe Weihnachtstage.
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von ttdd »

Siehe dazu die Diskussion hier:

http://noppentest.de/forum/viewtopic.ph ... &start=105

der Belag basiert damit weder auf Dornenglanz 1 oder 2.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
murruk
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 330
Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
TTR-Wert: 1600
Wohnort: TTC Memmenhausen

Re: SpinLord Dornenglanz III

Beitrag von murruk »

@ttdd
Stellt doch einfach mal einen LN-Belag her, der dem Xiying 979 entspricht.
Ich würd den kaufen.

Viele Grüße
Holz: Nittaku Monoblade Carbon
VH: Juic Offense schwarz 1,8mm HRS-Schwamm
RH: Yinhe Pluto 1mm rot

Holz: Nittaku ANV Wang Nan
VH: DHS 652 1,8mm Yinhe-Schwamm rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz

Holz: DHS 032
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1,0mm schwarz

Holz: Re-Impact Murruk Spezial (Barath/irgend was Schnelles)
VH: Yinhe Uranus poly max rot
RH: Yinhe Pluto 1mm schwarz
Antworten