Hallmark Tactics LP

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Benutzeravatar
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6124
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von RealGyros »

pelski hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 07:26 Meinst du immer so früh wie dieser Kollege hier im Video?
Ich weiß jedoch nicht was für eine LN dort im Video gespielt wird jedoch hat der Angreifer ca. 1700 und der Noppi Oldie ist etwas darunter...

https://www.youtube.com/watch?v=gQwOJx290BA
Zum Teil ja ist halt eine Gefühl Sache ich bin ja durch meine Behinderung extrem weit an der Platte und ich habe das Gefühl das dies beim tactics ein absoluter Vorteil ist.
NSD 2018 RH: Tactics ox VH: 401 1,8
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1669
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von pelski »

Von mir und meinen bescheidenen Fähigkeiten ausgehend würde bei mir wohl mit dem Tactics und der Spielweise des Routiniers wohl jeder dritte Ball zu lang werden und über die Platte segeln.
Aber das Schöne am TT ist halt auch das es für dich passt und man alles immer sehr individuell betrachten und beurteilen sollte.

Im Hintergrund des Videos bekommt übrigens Janos Istvan Illi, einen Spieler den ich sehr bewundere TTR ca. 2000, eine der wenigen Abreibungen verpasst die er in der letzten Saison einstecken musste.
Der Kollege ist z.B. mit einem "schnöden" Feint Long II unterwegs und ich werde hier von ihm mal ein Video von ihm verlinken,
da ich diesem Spieler wegen seiner speziellen Spielweise einfach nur geil finde und weil er u.a. auch immer mit vollem Herzen dabei ist.
WolvenClaw
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
TTR-Wert: 1565

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von WolvenClaw »

pelski hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 07:26 Meinst du immer so früh wie dieser Kollege hier im Video?
Ich weiß jedoch nicht was für eine LN dort im Video gespielt wird jedoch hat der Angreifer ca. 1700 und der Noppi Oldie ist etwas darunter...

https://www.youtube.com/watch?v=gQwOJx290BA
Das ist soweit ich das weiß ein Bomb Talent der da gespielt wird!
Holz: Arbalest Thor 6.0
VH: Pimplepark Epos 1,7
RH: Tibhar Grass D.Tecs OX
Mikethebike
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 306
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 00:04

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von Mikethebike »

RealGyros hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 07:32
pelski hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 07:26 Meinst du immer so früh wie dieser Kollege hier im Video?
Ich weiß jedoch nicht was für eine LN dort im Video gespielt wird jedoch hat der Angreifer ca. 1700 und der Noppi Oldie ist etwas darunter...

https://www.youtube.com/watch?v=gQwOJx290BA
Zum Teil ja ist halt eine Gefühl Sache ich bin ja durch meine Behinderung extrem weit an der Platte und ich habe das Gefühl das dies beim tactics ein absoluter Vorteil ist.
Das würde mich aber sehr interessieren, was der Sportkamerade im dem Video für eine Noppe spielt …
_____________________________________
Umstellung von OX auf "richtiges" Tischtennis
WolvenClaw
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
TTR-Wert: 1565

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von WolvenClaw »

pelski hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 07:49 Von mir und meinen bescheidenen Fähigkeiten ausgehend würde bei mir wohl mit dem Tactics und der Spielweise des Routiniers wohl jeder dritte Ball zu lang werden und über die Platte segeln.
Aber das Schöne am TT ist halt auch das es für dich passt und man alles immer sehr individuell betrachten und beurteilen sollte.

Im Hintergrund des Videos bekommt übrigens Janos Istvan Illi, einen Spieler den ich sehr bewundere TTR ca. 2000, eine der wenigen Abreibungen verpasst die er in der letzten Saison einstecken musste.
Der Kollege ist z.B. mit einem "schnöden" Feint Long II unterwegs und ich werde hier von ihm mal ein Video von ihm verlinken,
da ich diesem Spieler wegen seiner speziellen Spielweise einfach nur geil finde und weil er u.a. auch immer mit vollem Herzen dabei ist.
Hier bekommt er noch eine Abreibung gegen Simon Trapp der auch eine lange Noppe spielt ;)

https://www.youtube.com/watch?v=9dXNvsRdiJQ
Holz: Arbalest Thor 6.0
VH: Pimplepark Epos 1,7
RH: Tibhar Grass D.Tecs OX
Egon Balder
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 392
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 18:45
TTR-Wert: 1550

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von Egon Balder »

https://www.youtube.com/watch?v=9dXNvsRdiJQ

TTR 2000 und dann solche Aufschläge? Jeder Aufschlag aus der Hand! Der Kollege muss ja richtige Brandblasen an der linken Innenhand haben ….
Yinhe T-6
STIGA Calibra LT Sound
BARNA ORIGINAL VIRUS-2
WolvenClaw
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
TTR-Wert: 1565

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von WolvenClaw »

Egon Balder hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 12:10 https://www.youtube.com/watch?v=9dXNvsRdiJQ

TTR 2000 und dann solche Aufschläge? Jeder Aufschlag aus der Hand! Der Kollege muss ja richtige Brandblasen an der linken Innenhand haben ….
Der Kanalbetreiber ist ja aus dem selben Verein wie er. Dazu wurde auch schon ein Video gemacht, weil sich wirklich viele in den Kommentaren beschwert haben.
Ich finde das auch nicht in Ordnung. Man sollte immer mit fairen Mitteln spielen und dazu gehört auch ein regelgerechter Aufschlag. Sonst kann man ja auch einfach mit glatten Noppen an die Platte gehen.
Ansonsten macht er das natürlich echt super ganz ohne Frage. Ich habe wirklich Respekt vor seinem Spielstil auf der Ebene.
Das Problem liegt aber meistens immer darin, dass die Gegenspieler auch nicht den Mund aufbekommen. Keiner beschwert sich. Wo kein Kläger da kein Richter
Viele wollen das wahrscheinlich auch nicht, weil dieses Erwähnen "Kannst du den Ball mal bitte richtig hochwerfen" direkt zu so einer unsympathischen Stimmung in der Halle führt.
Dann sind die aus der Gegner Mannschaft auch so drauf und achten dann bei jedem nachfolgenden Spiel ob die Bälle auch richtig hochgeworfen werden und so zieht sich das dann durch den ganzen sportlichen Abend.
Am Ende geht man eher nicht so freundlich auseinander. Also ich habe das schonmal erlebt. War aber auch nur das eine Mal, sonst wurde das nie erwähnt.

Hier noch das Statement-Video von ihm: https://www.youtube.com/watch?v=-aOh10C1qRE

Naja wir sollten uns aber wieder dem Thema vom Hallmark Tactics LP widmen und nicht Ili :)
Zuletzt geändert von WolvenClaw am Dienstag 7. Juni 2022, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
Holz: Arbalest Thor 6.0
VH: Pimplepark Epos 1,7
RH: Tibhar Grass D.Tecs OX
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1669
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von pelski »

Sorry Leute, mir ist das so etwas von Scheiß egal mit seinen Aufschlägen und der Kanalbetreiber hat dazu auch die richtigen Worte in einem extra Video zu diesem Thema gefunden.

Die Aufschläge machen sein Spiel absolut nicht aus und bringen ihm in den Regionen von 1900 und 2000 auch keine wirklichen Vorteile.
Selbst ohne diese Aufschläge würde der euch lieber Egon Balder und WolvenClaw durch seine Spielweise und Schnittentwicklung und Schnittwechsel so dermaßen panieren, dass ihr nicht mehr wissen würdet wie TT überhaupt funktioniert.

Der Mann spielt extrem variabel und anspruchsvoll, dreht sein Schläger ständig, blockt und schießt wie ein Berserker bei einer enormen Schnittentwicklung und unsichtbaren Schnittwechseln und das einzige was den meisten dazu hier und bei Youtube einfällt ist so ein Quark anstatt den Mann und sein Können abzufeiern.
Perlen vor die Säue nennt man das wohl ihr Unwissenden! :peace:

Ist das eigentlich typisch Deutsch immer ein Haar in der leckeren Suppe finden zu müssen anstatt die schönen Dinge zu feiern?

Der Mann hat eine Bilanz von 22 zu 4 oben in der Verbandsliga und ist dabei auch nicht mehr der Jüngste und Simon Trapp hat im Hinspiel noch eine Abreibung bekommen.

Aber das Thema gehört wirklich dann eher in den FLII Thread als hier hin.
WolvenClaw
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
TTR-Wert: 1565

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von WolvenClaw »

pelski hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 13:21 Sorry Leute, mir ist das so etwas von Scheiß egal mit seinen Aufschlägen und der Kanalbetreiber hat dazu auch die richtigen Worte in einem extra Video zu diesem Thema gefunden.

Die Aufschläge machen sein Spiel absolut nicht aus und bringen ihm in den Regionen von 1900 und 2000 auch keine wirklichen Vorteile.
Selbst ohne diese Aufschläge würde der euch lieber Egon Balder und WolvenClaw durch seine Spielweise und Schnittentwicklung und Schnittwechsel so dermaßen panieren, dass ihr nicht mehr wissen würdet wie TT überhaupt funktioniert.

Der Mann spielt extrem variabel und anspruchsvoll, dreht sein Schläger ständig, blockt und schießt wie ein Berserker bei einer enormen Schnittentwicklung und unsichtbaren Schnittwechseln und das einzige was den meisten dazu hier und bei Youtube einfällt ist so ein Quark anstatt den Mann und sein Können abzufeiern.
Perlen vor die Säue nennt man das wohl ihr Unwissenden! :peace:

Ist das eigentlich typisch Deutsch immer ein Haar in der leckeren Suppe finden zu müssen anstatt die schönen Dinge zu feiern?

Der Mann hat eine Bilanz von 22 zu 4 oben in der Verbandsliga und ist dabei auch nicht mehr der Jüngste und Simon Trapp hat im Hinspiel noch eine Abreibung bekommen.

Aber das Thema gehört wirklich dann eher in den FLII Thread als hier hin.
Ouh da schein ich ja richtig nen Nerv bei jemandem getroffen zu haben. Ich weiß ja nicht ob du nicht richtig lesen kannst, aber ich habe in meinem Beitrag gesagt, dass ich diesen Mann respektiere aber trotzdem finde dass jeder fair spielen sollte. Dazu gehört es auch den Ball hochzuwerfen, ganz egal wie gefährlich der resultierende Aufschlag ist. Ich beschwere mich nicht bei meinen Gegnern wenn der Ball nicht hochgeworfen wird. Es ist dann eine Entscheidung die die Spieler für sich treffen und ab einem gewissen Niveau sollte man auch selber merken, dass der Ball aus der Hand gespielt wird und dies nicht den Regeln entspricht. Natürlich ist alles andere sehr ausgereift, durchdacht und bärenstark. Nur bleibt es ein Fakt, dass seine Aufschläge alle falsch sind und spätestens bei einem Oberschiedsrichter alle weggezählt werden.
Gibt keinen Grund direkt so passiv-aggressiv und respektlos zu sein ;)
Holz: Arbalest Thor 6.0
VH: Pimplepark Epos 1,7
RH: Tibhar Grass D.Tecs OX
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1669
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von pelski »

@WolvenClaw

Aggressiv und respektlos finde ich ehrlich gesagt eher die meisten dümmlichen Kommentare auf Youtube zu einer Spielweise die die meisten Leute dort gar nicht begreifen und verstehen.
Das jedoch selbst hier im Noppenforum von einigen in die gleiche Kerbe geschlagen wird muss ich jedoch nicht gut finden.

In deinem ersten Beitrag dazu schreibst du zwar in zwei kleinen Sätzen etwas Positives zu ihm, jedoch wird auch bei dir das Hauptaugenmerk auf etwas Negatives gelegt.

Das die Aufschläge falsch sind sieht ja jeder, aber in den unteren Regionen sehe ich fast überwiegend falsche Aufschläge und wenn man es mal ganz genau nehmen würde sind selbst sehr viele Aufschläge in der Weltspitze und den Bundesligen falsch, da ganz viele Spieler die Bälle zwar hoch genug werfen, die Bälle jedoch fast immer im hohen Bogen in die Kelle reingeworfen werden.
Teilweise wird da vom Ballabwurfpunkt zum Schlager hin eine Distanz von ca. 30 bis 40 cm zurückgelegt.
Das scheint aber überhaupt niemanden mehr zu interessieren das z.b. ein Moregard das oft so praktiziert.
WolvenClaw
Member
Member
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 18:30
TTR-Wert: 1565

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von WolvenClaw »

Nochmal: Illi ist ein super Spieler und uns allen mit seinem Spielstil weitgehend überlegen.

Ich verteidige auch sonst immer Noppenspieler und weiß um die "Hässlichkeit des Spiels" für einen Außenstehenden.

Nur muss es einfach auch mal gesagt werden. Es ist nichts als ein Fakt den ich aufgezählt habe. Der Aufschlag ist falsch Punkt!
Das ist einfach meine Meinung dazu. Man sollte auf solchem Niveau wenigstens das "Können" besitzen, für seinen Aufschlag einen Ball aus der flachen Hand in die Luft zu werfen.
Alles andere ist taktisch wie auch spielerisch einfach schön mit anzuschauen! Ich will jetzt hier auch nicht mehr weiterdiskutieren. Das kann man dann im FLII Thread machen.
Holz: Arbalest Thor 6.0
VH: Pimplepark Epos 1,7
RH: Tibhar Grass D.Tecs OX
vdrsilver
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von vdrsilver »

Ich weiss gar nicht, was es da zu diskutieren gibt. Der Aufschlag ist einer der wichtigsten Schläge im Tischtennis. Viele trainieren jahrelang, um diesen Schlag zu verbessern, und zwar im Rahmen der Regeln, die bei Verstössen erst eine Verwarnung und dann den Punktverlust vorsehen. Es gibt sicher Grenzfälle. Aber dieser gehört nicht dazu. Der Aufschlag des Noppenspielers ist ein krasser Regelverstoss, etwa so wie ein Schlag ins Netz ein krasser Fehler ist, der ja ebenfalls zwingend den Punktgewinn für den Gegner vorschreibt, weil gegen die Regel verstossen worden ist, dass jeder Rückschlag auf der anderen Hälfte des Tisches landen muss.

Es ist vollkommen unerheblich, ob ein Spieler von einem eindeutig falschen Aufschlag profitiert oder nicht oder wie gut er in seinen anderen Schlägen ist. Und es nicht repektlos, auf den Regelverstoss hinzuweisen. Es ist eher respektlos, vor allem gegenüber den Vielen Spielern, die sich sehr abmühen, korrekt aufzuschlagen, und viel Trainingszeit in die Verbesserung des Aufschlags investieren, sich mit falschen Aufschlägen durchzumogeln und andere in die Verlegenheit zu bringen, das monieren zu müssen.
Holg
Master
Master
Beiträge: 1145
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
TTR-Wert: 1500
Wohnort: @home
Kontaktdaten:

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von Holg »

Mensch, da schau ich hier rein, weil ich denke:“Super, neue Berichte zum Tactics“ und dann finde ich so eine unnötig aggressive off-topic Diskussion! :roll:
Was ist denn da los bei einigen von Euch? Wirklich so ne kurze Zündschnur wegen jedem Mist?
Entspannt Euch doch mal ein wenig :peace:
vdrsilver hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 16:55 Ich weiss gar nicht, was es da zu diskutieren gibt. Der Aufschlag ist einer der wichtigsten Schläge im Tischtennis. Viele trainieren jahrelang, um diesen Schlag zu verbessern, und zwar im Rahmen der Regeln, die bei Verstössen erst eine Verwarnung und dann den Punktverlust vorsehen. Es gibt sicher Grenzfälle. Aber dieser gehört nicht dazu. Der Aufschlag des Noppenspielers ist ein krasser Regelverstoss, etwa so wie ein Schlag ins Netz ein krasser Fehler ist, der ja ebenfalls zwingend den Punktgewinn für den Gegner vorschreibt, weil gegen die Regel verstossen worden ist, dass jeder Rückschlag auf der anderen Hälfte des Tisches landen muss.

Es ist vollkommen unerheblich, ob ein Spieler von einem eindeutig falschen Aufschlag profitiert oder nicht oder wie gut er in seinen anderen Schlägen ist. Und es nicht repektlos, auf den Regelverstoss hinzuweisen. Es ist eher respektlos, vor allem gegenüber den Vielen Spielern, die sich sehr abmühen, korrekt aufzuschlagen, und viel Trainingszeit in die Verbesserung des Aufschlags investieren, sich mit falschen Aufschlägen durchzumogeln und andere in die Verlegenheit zu bringen, das monieren zu müssen.
Dieser Beitrag hat meine uneingeschränkte Zustimmung! Gerade wenn jemand begnadet TT spielen kann, was bei dem Herrn im Video völlig außer Frage steht — meine größte Bewunderung dafür! — dann sollte ein solch guter Spieler doch in der Lage sein, einen regelgerechten Aufschlag zu performen! Wenn er denn dadurch keinen Vorteil hat, hätte er durch hochwerfen ja auch keinen Nachteil und es wäre einfach nur eine Geste des Respekts vorm Gegner und unserem schönen Sport!

On-Topic:
Ich habe nun drei Trainings mit dem Tactics hinter mir und dabei wechselhafte Ergebnisse erzielt. Tw. lief es gut und tw. aber auch so gar nicht :roll:
Werde gleich wieder trainieren gehen und dann eventuell nochmals ein Update zum Tactics geben.
Cogitos Sägemeister - FS Battle2 / Bloom Power 2,1 - DG/Tactics ox :clown: Akute Testeritis :krank:
Mikethebike
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 306
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 00:04

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von Mikethebike »

WolvenClaw hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 10:09
pelski hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 07:26 Meinst du immer so früh wie dieser Kollege hier im Video?
Ich weiß jedoch nicht was für eine LN dort im Video gespielt wird jedoch hat der Angreifer ca. 1700 und der Noppi Oldie ist etwas darunter...

https://www.youtube.com/watch?v=gQwOJx290BA
Das ist soweit ich das weiß ein Bomb Talent der da gespielt wird!
Wo kann man denn einen solchen „Bomb Talent“ kaufen?
_____________________________________
Umstellung von OX auf "richtiges" Tischtennis
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6281
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Hallmark Tactics LP

Beitrag von Cogito »

Mikethebike hat geschrieben: Dienstag 7. Juni 2022, 20:38 ...
Wo kann man denn einen solchen „Bomb Talent“ kaufen?
Wahrscheinlich im Noppenladen in der Spezialabteilung.
Antworten