Butterfly Ilius S/B

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

ikarus13
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 18:16
TTR-Wert: 1700
Wohnort: TFG Nippes

Re: Butterfly Ilius S/B

Beitrag von ikarus13 »

Danke für eure Eindrücke zum Ilius.

Ich finde einiges zum Ilius "mysteriös":

Der Ilius S ist laut Butterfly die Neuentwicklung für Abwehr. Ruwen Filus lässt sich davon nicht beeindrucken und spielt laut dem gerade erschienenen Magazin 11-9 neuerdings mit dem Feint Soft. Das ist doch der ungefährlichste Feint?! Für wen wenn nicht Filus ist der Ilius denn entwickelt worden?

Der Preis für den Ilius ist günstiger als für die Feints. Waren die Tenergys zu Beginn auch günstiger als ein Sriver?

Der weiter oben verlinkte Review auf YouTube liefert zum Teil seltsame Aussagen: Bei identischem (?!) Obergummi soll es mit dem Ilius B möglich sein, selber Schnitt zu erzeugen, mit dem S nicht. Der Chop Block wird von Butterfly als Paradeschlag des B genannt, im Video aber nicht gezeigt.

Ich habe mir den Ilius B in 0,5 jetzt selber bestellt, um der Sache auf den Grund zu gehen 😉
margia2
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 19:51

Re: Butterfly Ilius S/B

Beitrag von margia2 »

ikarus13 hat geschrieben: Montag 29. November 2021, 23:02 Ich habe mir den Ilius B in 0,5 jetzt selber bestellt, um der Sache auf den Grund zu gehen 😉
Sehr gut, bitte berichten. Ich bin auch drauf und dran, den einmal zu testen. Früher hatte ich mal den Feint AG gespielt. Da ist der Ilius ja vergleichsweise günstig. Wie spielst du die Noppe denn?
Re-Impact Barath
VH/RH: Spinlord Tanuki 2 mm
VH/RH: Spinlord Agenda 1 mm
Markus74
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 12:04

Re: Butterfly Ilius S/B

Beitrag von Markus74 »

Wollte mir auch ein Ilius B in 1.1 bestellen....Ausverkauft. Sind lt. Butterfly aufgrund der hohen Nachfrage erst wieder Ende des Jahres lieferbar.
ikarus13
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 18:16
TTR-Wert: 1700
Wohnort: TFG Nippes

Re: Butterfly Ilius S/B

Beitrag von ikarus13 »

Habe den Ilius B 0,5 jetzt an der Ballmaschine und 30 Minuten im Training getestet.

Scheint mir sehr gut für Konter und Schuss zu sein, spielt sich da quasi wie eine KN mit Bremseffekt durch Dämpfungsschwamm.
Chopblock ist mir im Gegensatz zu anderen LN mit 0,5 Schwamm nicht gelungen.
Abwehr geht, allerdings konnte ich kaum Schnitt erzeugen.

Das deckt sich insgesamt auch ganz gut mit den bei Youtube zu sehenden Videos und mit den Eigenschaften des Belags (hartes Obergummi und harter Dämpfungsschwamm)

Alle, die KN ähnlich mit etwas Störeffekt Kontern wollen und gelegentlich Abwehr spielen, können mit dem Ilius bestimmt was anfangen. Wer viel Schnittweiterleitung und einen hohen Störeffekt möchte, wird sich wahrscheinlich anderswo umsehen müssen.

Ich werde bei Gelegenheit weiter testen und dann ggf ergänzen.
Macki
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 7. Oktober 2021, 15:19

Re: Butterfly Ilius S/B

Beitrag von Macki »

Genau deshalb bin ich auch wieder zum EasyP zurück... der Ilius B hat mir zwar eine bessere Kontrolle beim Blocken schneller Topspins und bei der Annahme von langen, leeren Aufschlägen beschert aber der Störeffekt geht halt echt gegen null... und der ist mir für mein Spiel halt doch wirklich wichtig. Wie schon erwähnt, der spielt sich wie ne langsame, griffige "Kurznoppe"
Antworten