Barna Original Virus 2

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Fauler »

Auf meiem ZJ SZLC ist der 0,5er VIEL zu langsam ..... .

Jetzt mit OX läuft das schon wesentlich angenehmer für mich, da das "Passivspiel" nix für mich ist.
Im Vergleich zum Venom noch sicherer, stark fallende "Bremsbälle" und "stehende Blocks", abwechselnd mit sehr sicheren, unangenehmen Angriffsbällen machen schon Spaß.....

Dazu kommen mögliche, sehr langsame Aufschläge.

Was mir fehlt, ist der Venom-Schnitt. Außerdem eiern die Bälle irgendwie anders (und gefühlt weniger) als beim Venom
Das kann aber gegen unsere "Schrottis" auch täuschen.

Mal sehen, wie das gegen die heutigen "graden" Gegner ist .....
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: BARNA ORIGINAL Legend fire 2,1 mm
Holz: ZJ SZLC
RH: BARNA ORIGINAL Virus 2 OX
RH: wieder mögliche Alternative: SWORD Venom OX



TTR um die 1590, nach VR kaum verändert
Noppe1967
Greenhorn
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 20:48

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Noppe1967 »

Kann jemand einen Vergleich zum MSP Elite Long OX ziehen? Scheinen sich ziemlich ähnlich zu sein..
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
TTR-Wert: 1640

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Noppenfreak999 »

Den MSP Elite Long OX habe ich nur kurz gehabt aber der Barna Virus 2 ist fast ein toter Belag , habe am Anfang Probleme gehabt die Bälle überm Netz zu bringen , dachte ich hätte ein SpinLab Vortex in der Hand ...
Leider ist es mit den langsamen Belägen immer so, dass die für den Gegner spätestens nach dem ersten Satz ziemlich harmlos sind.
Holz : Hallmark Combi
VH : T64fx 1.7
RH : BT ox
https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
Jasper
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 20:25
Wohnort: TSV Hehlingen

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Jasper »

Hallo,
ich mach Morgen, vorausgesetzt mein Venom ist in der Post, den direkten Vergleich.
Bin vom Virus 2 OX begeistern weil damit alle Schläge gehen, Holz ist mittlerweile Re Impact
Le Geant.
Gestern im Training mal den direkten Vergleich Virus und Kamikaze gemacht, sicherer war definitiv
der Virus aber gefährlich für den Gegner mit krummen Flugbahnen der Kamikaze. Aufgrund der Sicherheit da ich noch nicht so lange mit Noppen spiele hat der Virus die Nase vorne.
Damit kann ich auf alles was kommt kontrolliert reagieren.
Ich werde Morgen nach dem Training berichten wie der Vergleich zum Venom gelaufen ist, bin sehr gespannt.
Ich klebe mit Folie damit das Auslüften wegfällt.

Viele Grüße Martín
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Fauler »

So nach und nach bekomme ich die "Feinheiten" des Virus OX raus.

Im Kurz -- Lang ist diese Noppe unübertroffen und sehr sicher. Immer, wenn es mir gelingt, die Rückbälle meiner kurzen "Bremsbälle"/Ablagen wieder lang zu bekommen, ist das sehr schnell ein Punkt für mich.

Weiterhin erfolgreich sind auch die möglichen sehr kurzen Aufschläge, die Fehler des Gegenüber provozieren.

Die Noppe hat aber sicher noch mehr Feinheiten, die ich noch rausfinden muss.

Für mich bisher der schwierigste Schlag damit ist der Druckschupf, der beim Venom viel einfacher für mich war.

Mal sehen, wie es in der 4. Welle weitergeht mit TT, bei angedrohtem 2GPLUS bin ich raus (keine Lust auf Test für Training, Spiel, Restaurant), und auch andere bei uns. Und leider ist auch schon wieder Saisonpause für die wenigen Vereinskollegen, es fehlt an Übungsmöglichkeiten (außer Aufschlagtraining).
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: BARNA ORIGINAL Legend fire 2,1 mm
Holz: ZJ SZLC
RH: BARNA ORIGINAL Virus 2 OX
RH: wieder mögliche Alternative: SWORD Venom OX



TTR um die 1590, nach VR kaum verändert
Jasper
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 20:25
Wohnort: TSV Hehlingen

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Jasper »

Hallo,
heute im Training den Virus 2 und den Venom direkt verglichen.
Holz: Re Impact Le Geant
Vorhand: Tenergy 64 rot
Rückhand: Virus 2 ox vs Sword Venom ox
Beide Noppen mit Klebefolie und eine Schicht Kleber auf dem Holz.
Hohe Kontrolle beim Virus 2 und gute Qualität beim kurzen Spiel vor allem in die Ecken.
Sehr gute Blocks und kurze Ablagen.
Dann nach einer Stunde der Wechsel auf den Venom. Nach dem Video von GeblockTT ( ich bin ein großer Fan von den Jungs ) hatte ich damit gerechnet das mir der Venom in alle Richtungen fliegt nur nicht dorthin wo er hin soll😵‍💫
War aber nur eine ganz kurze Umstellung im Winkel und dann ging das.
Also passiv blocken ging gut, kurzes Ablegen hinters Netz auch.
Was mir gut gefallen hat waren die Möglichkeiten auch selber mit Druck anzugreifen.
Auf Topspin vom Gegner mit geraden Blatt geblockt war super gefährlich für ihn so das er nur noch passiv antworten konnte. Somit konnte ich meine Vorhand gut einsetzen.
Das war auch für heute so die wichtigste Erkenntnis für mich, meine Noppenschläge sorgten dafür das er irgendwie den Ball nicht richtig einschätzen konnte, Kam alles mit ziemlich viel Temoo auf seine Grundlinie und er musste den Schritt zurück gehen. Somit konnte ich direkt danach auf seinen Schlag angreifen. Mit Vorhand ging sehr gut aber auch mit dem Venonm.
Mhhh jetzt hab ich mehr zum Venom als zum Virus geschrieben, ich werde das weiter testen.
Mit dem Virus definitiv mehr Kontrolle, mehr Spaß hatte ich mit dem Venom durch die gefährlichen Angriffs,-und Blockbälle.
Hoffe das hilft hier jemandem,
viele Grüße Martín
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Fauler »

Jasper, das würde ich genau so unterschreiben .... :-)
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: BARNA ORIGINAL Legend fire 2,1 mm
Holz: ZJ SZLC
RH: BARNA ORIGINAL Virus 2 OX
RH: wieder mögliche Alternative: SWORD Venom OX



TTR um die 1590, nach VR kaum verändert
kk.kurt
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 26. Juni 2016, 09:37

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von kk.kurt »

@Jasper:Vielen Dank für deinen Bericht. Es ist nicht so leicht, Virus 2 und Venom zu vergleichen. Es gibt die von dir beschriebenen Unterschiede, aber wie die sich auf Sieg oder Niederlage auswirken, hängt sehr davon ab, ob der Gegner mit viel Tempo ohne Schnitt oder eben mit viel Schnitt spielt. Gegen spinreiches Spiel ist m. E. der Virus 2 im Vorteil. In welchem TTR-Bereich spielst du?
Jasper
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 20:25
Wohnort: TSV Hehlingen

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Jasper »

Hallo,

@KK.kurt, 1.Kreisklasse ca. 1400 Punkte.
Spiele lange Noppe erst seit ca. April.
Von 2.Kreisklasse aufgestiegen und mit Noppen nun 56 TTR Punkte gutgemacht

Viele Grüße Martín
Spahni95
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: Montag 9. April 2018, 12:09

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Spahni95 »

Denke ich werde den Barna Virus 2 auch nochmal testen, mich nervt die Haltbarkeit beim Dornenglanz so sehr, dass ich verzweifelt nach Alternativen suche, da ich immer wieder am Ende unnötig spiele verliere weil der Belag so abgebaut hat und von heut auf morgen mein Spiel aufgrund durchrutschen des Balles komplett kaputt ist und ich absolut chancenlos verliere (durch eigene Fehler)
kk.kurt
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 26. Juni 2016, 09:37

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von kk.kurt »

Die Haltbarkeit scheint deutlich besser als bei Venom und DG zu sein.
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Fauler »

Lt. MSP-Guido seit 9 Monaten im Test OHNE Probleme. Warten wir mal ab, wenn es wieder testfrei weiter geht.....
Bisher macht das Teil mir aber zunehmend noch mehr Spaß ...........
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: BARNA ORIGINAL Legend fire 2,1 mm
Holz: ZJ SZLC
RH: BARNA ORIGINAL Virus 2 OX
RH: wieder mögliche Alternative: SWORD Venom OX



TTR um die 1590, nach VR kaum verändert
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10

Re: Barna Original Virus 2

Beitrag von Fauler »

Ich habe heute meinen 0,5mm-Virus von meinem B-Holz abgezogen, weil das Obergummi so gut wie gar nicht mit dem Dämpfungsschwamm verklebt war, und sich rundum schon gelöst hatte, obwohl ich den Belag nur ca. 4 Stunden in 0,5mm gespielt habe.
Diese miserable Verarbeitung ist mir bisher bei KEINEM MSP-Belag vorgekommen. Schade....

Gut, dass der OX-Virus bisher ohne Fehl und Tadel ist, und weiterhin sehr viel Spaß macht ;-)

Übrigens pappt jetzt wieder ein Venom OX auf meinem Testschläger drauf.
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: BARNA ORIGINAL Legend fire 2,1 mm
Holz: ZJ SZLC
RH: BARNA ORIGINAL Virus 2 OX
RH: wieder mögliche Alternative: SWORD Venom OX



TTR um die 1590, nach VR kaum verändert
Antworten