Politik und Gesellschaft

Lustiges, interessantes über andere Sportarten und alles was sonst nirgenwo reinpasst.

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
ElPlautz
Master
Master
Beiträge: 1262
Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
TTR-Wert: 1522

Politik und Gesellschaft

Beitrag von ElPlautz »

Da ich finde, dass es in einem anderen Thread viel zu viele politische Statements gibt, die mit dem dortigen Thema nichts zu tun haben, mache ich mal diesen auf.
Vielleicht ist ja jemand bereit, hier die entsprechenden Posts zu hinterlassen.

Und eine gesittete Diskussion wäre auch schön.

Meine aktuellen Denkansätze:

1. Ich finde es besorgniserregend, dass immer mehr Populisten (ja, meist von Rechts) Einfluß gewinnen. Politiker und auch Journalisten.
Das hat viel mit Corona zu tun, klar, aber vorher ging das auch schon los. Trump als Beispiel. Reitschuster gab es auch schon vor Corona.
Dieses "Ich schmeiße mal irgendwas (Ausgedachtes) in die Welt, irgendwer wirds schon glauben" finde ich echt zum Kotzen.
Und beängstigend finde ich, dass es anscheinend genügend Leute gibt, die so etwas glauben (wollen)

2. Ich befürchte, dass wir mit der Ampel-Koalition wenig Spaß haben werden und auch nicht lange. Auch wenn ich den Eindruck habe, die Beteiligten geben sich redlich Mühe (im Idealfall, weil sie etwas Positives erreichen wollen, mit Pech nur aus Machtgeilheit), fürchte ich, dass die Unterschiede letztendlich zu groß sind.

3. Dazu passend, dass die CDU anscheinend ein wenig nach rechts rücken wird, wenn sie sich tatsächlich für Merz als Vorsitzenden entscheiden.
Meiner Meinung nach ein Geld- und Machtgeiler Egoist, der als führender Politiker niemandem gut tun würde.
Holz: NSD 2018
VH: Seifuku SS Conqueror 42° 1,8 Schwarz
RH: Sword Venom OX rot
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3785
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Rana-Hunter »

ElPlautz hat geschrieben: 3. Dazu passend, dass die CDU anscheinend ein wenig nach rechts rücken wird, wenn sie sich tatsächlich für Merz als Vorsitzenden entscheiden.
Meiner Meinung nach ein Geld- und Machtgeiler Egoist, der als führender Politiker niemandem gut tun würde.

Mister Burns wird die CDU sicher nicht zu neuem Glanz führen, sondern ganz in der Versenkung verschwinden lassen !

Paar wenige Prozente von der AFD zurück würden ein Mehrfaches aus der Mitte verschrecken !
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Bommel
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 12:21

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Bommel »

Vielleicht möchte der gute F. Merz ja auch an die Macht, weil er seine 1Million brutto im Jahr (eigene Aussage) und das Vermögen seiner vielen Arbeitgeber nicht durch weitere Steuerbelastungen schmälern will. Genau aus diesem Grund könnte er ja auch wieder in die Politik "geschickt" worden sein. Ist aber nur eine Vermutung meinerseits und durch nichts belegt.

Und das die CDU weiter nach rechts rücken wird ist auch wahrscheinlich, denn sie wollen natürlich die zur AfD abgewanderten Wähler zurückholen.

Mal sehen was uns die Ampel bringt wenn sie zustandekommt. Ein Dreierbündnis verlangt nun mal einige Kompromisse. Ist halt schade, daß die Linke so schwach abgeschnitten hat.
Rot Grün Rot hat mehr Gemeinsamkeiten. Aber grundsätzlich ist 16 Jahre Regierung erstmal genug. Die Wähler sollten meines Erachtens nach 8 Jahren einen Wechsel an der Spitze herbeiwählen, damit es die Seilschaften mal ein bißchen durcheinander gebracht werden und die Koruption und Vetternwirtschaft erschwert wird. Mit welcher Dreistigkeit die Amigos
bedient werden ist schon erschreckend. Das ist besonders bei den Maskengeschäften aufgefallen. Wenn es dann gar nicht mehr geht, werden überführte Politiker halt nach "Europa entsorgt".

Was Korruption anrichtet, sieht man ja am besten in Aserbaitschan. Der im Eropaparlament sitzende Beobachter hat im Jahr ca. 30. Millionen € für Bestechung u.ä. zur Verfügung.
So erkauft sich ein "Machthaber" eine saubere Wahl durch europäische (auch deutsche) Wahlbeobachter obwohl der Wahlbetrug ohne Lupe zu erkennen ist. Solche Staaten streben die EU-Mitgliedschaft an und treten deren Werte mit Unterstützung von EU-Parlamentariern mit Füssen.

Es wird Zeit, daß Politik sauberer und im Sinne der Wähler fortgeführt wird. Ist leider ein Traum und wird es auch bleiben.
Schnuffi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 199
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 11:38
TTR-Wert: 1490

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Schnuffi »

https://twitter.com/i/status/1466432268948410377

Ich könnte kotzen bei soviel Verlogenheit. Und sowas ist Parteivorsitzender und jetzt mit in der Regierung. unfassbar!
Dr. Neubauer Colossus
RH: Dawei 388D-2 ox
VH: VICTAS VS>401 1,5
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3785
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Rana-Hunter »

Von der Realität eingeholt.

Hat wohl auch nicht mit so hohem Vollpfostenanteil gerechnet . ;-)
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3785
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Rana-Hunter »

Aber ja, die FDP wird uns noch viel Freude " machen: https://www.tagesspiegel.de/politik/cor ... 59808.html
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Olli-Nr.1
Master
Master
Beiträge: 1402
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Die Politik und die Gesellschaft... Ohne hier mit Begriffen von Mediokratie oder Plutokratie um mich zu werfen oder sonstige Beurteilungen abzugeben, möchte ich einfach ein paar kurze Sätze zum besten geben.
Mich erinnert das Verhältnis von Politik und Gesellschaft an diese neumodischen Erzählungen über toxische Beziehungen. Die Politik verhält sich gegenüber der Gesellschaft wie ein Narzisst. Egal was versemmelt wird, stets ist jemand anderes Schuld daran. Manipulationstechniken führen zu einer Abhängigkeit seines Opfers. Jede Bürger will doch irgendwie tief in seinem Herzen die Anmerkung und Wertschätzung genießen und der "Gute" sein. Egal wie viele Lügen der Narzisst erzählt, ist das Opfer angefixt, glaubt es und glaubt es und glaubt es, immer wieder aufs Neue, da ja doch unmerklich die eigene Existenz, an die des Narzissten geknüpft zu sein scheint...

Hattet ihr schon einmal eine Freundin, die geschlagen wurde und doch immer wieder zu euch zurückkam? Oder umgekehrt oder so ähnlich oder im Bekanntenkreis von solch einem Fall gehört?

Mal ganz ehrlich: stellt euch bitte einen euch bekannten Narzissten vor und dann vergleicht dessen Glaubwürdigkeit mit der Glaubwürdigkeit der heutigen Politik.


Liebe Grüße
Olli
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator
Olli-Nr.1
Master
Master
Beiträge: 1402
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Und eine gesittete Diskussion wäre auch schön.
Rana-Hunter hat geschrieben: Freitag 3. Dezember 2021, 15:12 Hat wohl auch nicht mit so hohem Vollpfostenanteil gerechnet . ;-)
Rana-Hunter hat Glück, dass ich kein Admin bin...
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator
4olaf
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3575
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von 4olaf »

Olli-Nr.1 hat geschrieben: Freitag 3. Dezember 2021, 16:18
Und eine gesittete Diskussion wäre auch schön.
Rana-Hunter hat geschrieben: Freitag 3. Dezember 2021, 15:12 Hat wohl auch nicht mit so hohem Vollpfostenanteil gerechnet . ;-)
Rana-Hunter hat Glück, dass ich kein Admin bin...
ich würde sagen, das ganze Forum hat Glück...
Re-Impact Tachi 2019 VH: XIOM Omega V 1.8mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact LeGéant VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Olli-Nr.1
Master
Master
Beiträge: 1402
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Hahaha :lol:

Ist das wahr?
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator
Schnuffi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 199
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 11:38
TTR-Wert: 1490

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Schnuffi »

Die neue Koalition hat sich ernsthafte gesellschaftliche Themen vorgenommen, so steht im neuen Koalitionsvertrag, daß man das
Zusammenleben von Weidetieren und Wölfen konfliktarm gestalten will :?: :?: :?:
Wie darf man das verstehen, führt Frau Baerbock ein Gespräch mit den Wölfen und erklärt denen, daß Fleischkonsum klimaschädlich ist? :ugly:

Wer´s nicht glaubt, findet es im Koalitionsvertrag von 1187 - 1193
Dr. Neubauer Colossus
RH: Dawei 388D-2 ox
VH: VICTAS VS>401 1,5
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3785
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Rana-Hunter »

Wo ist das Problem?
Glaubst du etwa noch an Rotkäpchen?

Was ist gegen Naturschutz und Biodiversität einzuwednen?

Ich hab jednefalls mehr Angst vor nem SUV als im Wald. ;-) ( Wo SuVs ja fast nie anzutreffen sind)


Und sogar Olli dürfe nix dagegen haben , wenn Gottes Schöpfung geschützt wird.
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3785
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Politik und Gesellschaft

Beitrag von Rana-Hunter »

Olli-Nr.1 hat geschrieben: Freitag 3. Dezember 2021, 16:18
Und eine gesittete Diskussion wäre auch schön.
Rana-Hunter hat geschrieben: Freitag 3. Dezember 2021, 15:12 Hat wohl auch nicht mit so hohem Vollpfostenanteil gerechnet . ;-)
Rana-Hunter hat Glück, dass ich kein Admin bin...
Hattest dich etwa zu dem Anteil gezählt? :lol2:
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Antworten