ABS 3

Alles über Anti-Topspin-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

Gazelle
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:54

ABS 3

Beitrag von Gazelle »

Im Papierkatalog eines großen Versandhändlers aus dem Ruhrgebiet wird der ABS 3 von Dr. Neubauer angeboten. Im Onlineshop des Herstellers und auch des Versandhändlers findet sich allerdings noch kein Hinweis auf den Belag. Weiß jemand, was es damit auf sich hat und was man von der Werbeprosa vom blauen Dämpfungsschwamm halten kann (außer dem, was man üblicherweise von Werbetexten zu halten hat)? Hat einer hier den Belag schonmal getestet und kann einen Vergleich zum ABS pro ziehen?
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: ABS 3

Beitrag von byebyeman »

Klingt für mich wie ein ABS mit Vortex Schwamm.
André
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 223
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 13:23

Re: ABS 3

Beitrag von André »

Lieferbar wohl frühestens in Kalenderwoche 34 ...
pongista92
Member
Member
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch 2. September 2015, 09:08

Re: ABS 3

Beitrag von pongista92 »

I had the pleasure of trying it out (the new blue sponge) for a couple of training. I can only say that is a very promising rubber!! :)
Dr. Neubauer sponsored player :flame:

My YouTube channel: https://www.youtube.com/c/AndreaAschi

My current TTR: 1922
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: ABS 3

Beitrag von byebyeman »

Gibts den Belag schon zum Kauf?
Gazelle
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:54

Re: ABS 3

Beitrag von Gazelle »

Nein. Ich habe bei Neubauer per Mail vor ein paar Tagen nachgefragt, aber keine Antwort erhalten.
Daniel Meister
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 16:18
Wohnort: TSV 1875 Höchst/Odw

Re: ABS 3

Beitrag von Daniel Meister »

Hallo,

ich hatte die Chance den ABS3 in 2.0 zu testen.

Material:
Xiom AZX Pro mit Tibhar K3 in max.

Das OG: out of the Box sehr glatt, muss also nicht erst eingespielt oder glatt gerubbelt werden.
Schwamm: blauer Schwamm, langsamer und anders als der bekannte rosane Schwamm.

Mir war er in 2.0 zu langsam (langsamer als der bekannte 2.5er) - ist was für Joola Prime und Tibhar SynTT NG.

Hatte die Chance dann ein Exemplar in 1.5mm zu testen, viel besser. Wird vermutlich auch auf dem Standartschläger bleiben und bei u.a. TSP CP 40+ verwendet werden.

Die Kontrolle ist super und das Spielgefühl auch. Habe vor ab kommende Woche mit der Saisonvorbereitung zu beginnen, dann kann ich noch mehr Eindrücke abgeben.
Dr. Neubauer A-B-S 2 EVO
Gazelle
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:54

Re: ABS 3

Beitrag von Gazelle »

@ Daniel Meister:
Hast Du denn Infos, ab wann der Belag verfügbar ist? Die Saison beginnt bald und ich würde den Belag gerne in der Saison spielen……..
Daniel Meister
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 16:18
Wohnort: TSV 1875 Höchst/Odw

Re: ABS 3

Beitrag von Daniel Meister »

Den 2.0er gibts wohl die Tage und der 1.5er soll bis September erhältlich sein.
Dr. Neubauer A-B-S 2 EVO
MaikS
Super Master
Super Master
Beiträge: 1921
Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
TTR-Wert: 1968
Wohnort: TTV Geismar

Re: ABS 3

Beitrag von MaikS »

Ich habe den Belag in rot und 2.0 jetzt einige Zeit testen können:
- der 3er ist extrem langsam, man kann damit auch festeste Schlagspins blocken wenn der Winkel stimmt
- der Ballabsprung ist flach. Nicht so flach wie bei einem Barna Super Glanti, aber flacher als bei einem ABS 2, ähnlich wie ein ABS 2 Pro
- die Schnittumkehr ist sehr hoch, für mich auf einem Niveau mit eben einem Barna Super Glanti, der für mich dahingehend bisher die alleinige Referenz war

Diese Kombination ermöglicht mir, dass ich einerseits relativ sicher damit verteilen, kurz ablegen und sehr effektiv blocken kann, aber, vor allem in der 2.0er Version, auch richtig aggressiv wischen. Das ist für mich, bei allen positiven Eigenschaften die der Belag hat, dass herausragende Merkmal. Man kann einfach viel leichter als schon beim ABS 2 aggressiv spielen. Dahingehend erinnert er mich an einen langsameren ABS 2 pro, mit dem ich auch hervorragend offensiv spielen konnte, aber schlicht nicht kurz blocken.
- BTY Boll CAF
- D09C 2,1mm
- ABS3 2,0mm
Gazelle
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 26. August 2018, 16:54

Re: ABS 3

Beitrag von Gazelle »

Wieso haben hier eigentlich gefühlt alle Leute den Belag - außer mir? 😂😭
Benutzeravatar
Noppen Matthes
Master
Master
Beiträge: 1370
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Wohnort: Phoenix TTC
Kontaktdaten:

Re: ABS 3

Beitrag von Noppen Matthes »

Ich habe den ABS3 in 2,0 mittlerweile auch schon testen koennen und kann mehr oder weniger bestaetigen, was Maik berichtet hat. Ich habe ihn zunaechst auf meinem alten Stiga ALL (All+ bis Off-) getestet und dann auf einem schnelleren OSP Ultimate (7-schichtiges Off). Hier mein Vergleich zum ABS2 Evo 2,3, den ich vorher gespielt hatte, auf meinem alten Stiga Holz:

- deutlich langsamer als der Evo, und auf dem Holz fuer mich schon fast grenzwertig langsam
- mehr Kontrolle als Evo
- flacherer Ballabsprung woran man sich erst gewoehnen musste, aber mit etwas Winkelanpassung ging das schnell
- mehr SU als Evo, was mein Trainingspartner bestaetigt hat
- man kann damit agressiver reingehen bei Angriffbaellen (Lift und Druckschupf, Wischer spiele ich nicht)
- harte TS lassen sich damit leichter fangen

Dadurch, dass mir der ABS3 auf meinem alten Stiga ALL Holz schon fast grenzwertig langsam war habe ich ihn dann auf einem OSP Ultimate getestet, wo er immer noch langsam genug war und sehr kontrolliert war. Das muss ich aber noch etwas mehr testen.
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

OSP Ultimate, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS3 2,0mm

Anti rules!
jakemessi
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 342
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
TTR-Wert: 0
Wohnort: TV Dellbrück

Re: ABS 3

Beitrag von jakemessi »

ist der Schwamm eher weich, so wie bei den SuperGlantis oder hart wie die ABS -Schwämme ?
Im Test:

Boll ALC konkav VH: Hurricane 3 Neo , RH: Superglanti absorber 1,9 rot
Benutzeravatar
Noppen Matthes
Master
Master
Beiträge: 1370
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Wohnort: Phoenix TTC
Kontaktdaten:

Re: ABS 3

Beitrag von Noppen Matthes »

jakemessi hat geschrieben: Montag 1. August 2022, 22:54 ist der Schwamm eher weich, so wie bei den SuperGlantis oder hart wie die ABS -Schwämme ?
Weicher als die normalen ABS -Schwämme, aber ich kann keinen Vergleich zu den SuperGlantis ziehen da nie getestet. MaikS?
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

OSP Ultimate, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS3 2,0mm

Anti rules!
MaikS
Super Master
Super Master
Beiträge: 1921
Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
TTR-Wert: 1968
Wohnort: TTV Geismar

Re: ABS 3

Beitrag von MaikS »

Puh. Der Super Glanti hatte bei mir immer einen sehr dünnen Schwamm, und das knüppelharte Obergummi war da so dominant, dass der Schwamm nicht so zur Geltung gekommen ist.
Der blaue 3er Schwamm ist weich, ja.
- BTY Boll CAF
- D09C 2,1mm
- ABS3 2,0mm
Antworten