ABS 3

Alles über Anti-Topspin-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: ABS 3

Beitrag von byebyeman »

Also wenn Du den ABS 3 testen willst musst Du keine extra Klebefolie kaufen, denn da ist schon eine Vormontiert ;-)
legout
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Freitag 3. November 2006, 13:56
Kontaktdaten:

Re: ABS 3

Beitrag von legout »

ibo_pip hat geschrieben: Donnerstag 25. August 2022, 10:43
legout hat geschrieben: Donnerstag 25. August 2022, 10:00
byebyeman hat geschrieben: Donnerstag 18. August 2022, 15:56 Mit welchen Bällen hast Du getestet? Und auf welchem Holz?
Klare Ansage. Danke. 😊

Hast du noch eine gute Quelle für Klebefolien?
Ich finde die Klebefolien von Spinlord sehr gut.
Gibt es eventuell Alternative? :-)
Ligno Modern Defence

Xiom Vega Pro
Eine LN mit Schwamm
legout
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Freitag 3. November 2006, 13:56
Kontaktdaten:

Re: ABS 3

Beitrag von legout »

byebyeman hat geschrieben: Donnerstag 25. August 2022, 11:51 Also wenn Du den ABS 3 testen willst musst Du keine extra Klebefolie kaufen, denn da ist schon eine Vormontiert ;-)
Sehr gut. Danke für die Info.

Habe aber noch zwei OX Noppen, die ich testen möchte. Dafür bräuchte ich ohnehin welche.
Ligno Modern Defence

Xiom Vega Pro
Eine LN mit Schwamm
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: ABS 3

Beitrag von ibo_pip »

Mal eine Frage in die Runde, vor allem an die welche den ABS 3 noch testen / spielen bzw. getestet haben:

Wie winkelanfällig ist der Belag in Sachen NOTBLOCKS / NOTSCHLÄGE?

Steigt der Ball hoch oder fliegt über die Platte?

Das Problem hat mich beim ABS 2 Pro gestört, dass man immer "ideal" stehen muss, um einen sauberen / gefährlichen Block hinzubekommen.

Wie schätzt ihr das beim ABS 3 ein?

Würde diesem dann ggf. eine Chance auf meinem Halling 4H OFF geben....
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: ABS 3

Beitrag von byebyeman »

Also er ist definitiv gutmütiger als ein ABS 2 Pro. Bei mir ist es allerdings trotzdem so, dass ich gut Hinter den Ball kommen muss um flach Bälle zu spielen. Das funktioniert dann aber (bisher) konsequent gut.
Winkelanfälligkeit ist bisher die beste aller von mir getesteten Glantis.
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: ABS 3

Beitrag von ibo_pip »

byebyeman hat geschrieben: Mittwoch 31. August 2022, 07:58 Also er ist definitiv gutmütiger als ein ABS 2 Pro. Bei mir ist es allerdings trotzdem so, dass ich gut Hinter den Ball kommen muss um flach Bälle zu spielen. Das funktioniert dann aber (bisher) konsequent gut.
Winkelanfälligkeit ist bisher die beste aller von mir getesteten Glantis.
Ok danke für die Info.

Gibt es noch mehr Feedbacks?
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
priorat
Greenhorn
Beiträge: 15
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 10:30

Re: ABS 3

Beitrag von priorat »

Ich bin wieder zurück zum ABS2-Pro. Der Abs 3 hat geglänzt gegen Spinorientierte Topspinspieler. Allerdings gegen Block/Konter Spieler, ohne viel Rotation, hatte ich arge Probleme. Auch wenn man vermeintlich auf leere Bälle reagieren musste, viel es mir schwer einen qualitativen Ball zurück zu spielen. Die vorteile des ABS-2 im aktiven Spiel auf leere Bälle überwiegen für mich, da ich dadurch den Gegner besser unter Druck setzen kann.
Vh - Hurricane 3 neo
Rh - ABS 3
Holz - BTY Lin Gaoyuan
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: ABS 3

Beitrag von ibo_pip »

Kurze Frage zum Thema "Montage"

habe heute meinen ABS 3 erhalten

Ich habe noch schon mehrmals gehört, dass man den ABS 3 nur mit der Klebefolie montieren. Ich konnte nun auch feststellen, dass schon eine Klebefolie vormontiert ist.

Auf dem "Hinweiszettel" vom DR stand allerdings drauf:

Holz mit leichter Schicht Kleber versehen, sowie den Belag und dann montieren.

Das hat mich irritiert. Warum auf den Schwamm Kleber auftragen obwohl schon eine Folie drauf ist?

Beim Holz kann ich es noch etwas nachvollziehen.....wobei ich mit der Kombi Folie auf Kleber am Holz noch keine Erfahrungen habe.......

Kann mir jemand weiterhelfen????
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
curl andy
Member
Member
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:55

Re: ABS 3

Beitrag von curl andy »

Ich hab die Erfahrung gemacht.

Wenn ich auf dem Holz und Belag Kleber machen, ist der Belag später vom Holz einfacher zu lösen
MfG
Andreas


Der Materialspezialist Destroyer
Tibhar Evolution EL-P 2.2
Der Materialspezialist Störkraft 1.6
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: ABS 3

Beitrag von ibo_pip »

curl andy hat geschrieben: Samstag 3. September 2022, 18:29 Ich hab die Erfahrung gemacht.

Wenn ich auf dem Holz und Belag Kleber machen, ist der Belag später vom Holz einfacher zu lösen
Hast du auf den Belag eine Klebefolie gemacht und anschließend nochmal Kleber aufgetragen?
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
curl andy
Member
Member
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:55

Re: ABS 3

Beitrag von curl andy »

Ja
Erst Klebefolie drauf ohne kleber

Dann Holz und die Klebefolie/Belag mit Kleber.
10 oder 15 Minuten warten bis der Kleber trocken ist.

Dann auf dem Holz montieren.

Später beim Belag / oder Holz wechsel geht es einfacher den Anti zu entfernen
MfG
Andreas


Der Materialspezialist Destroyer
Tibhar Evolution EL-P 2.2
Der Materialspezialist Störkraft 1.6
noppenstar
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 433
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 17:17

Re: ABS 3

Beitrag von noppenstar »

Von welchem Kleber ist hier die Rede?
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: ABS 3

Beitrag von byebyeman »

Den du auch für deine Beläge verwendest.
noppenstar
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 433
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 17:17

Re: ABS 3

Beitrag von noppenstar »

Das war mir schon klar...

Die Frage war hier eigentlich, ob der wasserlösliche Kleber genommen wird oder das alte Zeug.
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: ABS 3

Beitrag von byebyeman »

Wasserlöslich.
Antworten