Seite 1 von 1

Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 19:27
von RealGyros
Wer kann beide Beläge von dem Spieleigenschaften her vergleichen?

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 21:30
von Noppenjunkie
wenn nicht du, wer dann ... :( :wink: :?:

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 21:33
von RealGyros
Meine Meinung kenne ich mich interessieren andere.

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 23:00
von Noppenfreak999
Danke der Nachfrage :D

Also von vorne aus, ich bin kein Dtecs erfahrener Spieler aber habe es immer wieder gespielt bzw. versucht mich damit anzufreunden...Damit wurde ich nie warm.... Es sei denn, du kommst an einem super alten abgelutschten Exemplar was sich voll lappig, langsam und unorthodox spielt und damit muss man zuerst zurecht kommen...

Der Tactics ist nun mal ein neuer Belag was, auch wenn man es nicht so gerne sieht, zu dem Plastikballalter angepasst wurde. Die Bälle sind hier viel kontrollierter, die eiern auch nicht schlecht zurück wenn man Schnitt als Einladung bekommt und man kann damit auch punkten wenn man sich traut in die Bälle reinzugehen. Hinzu kommt noch die Schnittunempfindlichkeit ( sogar noch mehr wie Dtecs) und langsamer wie der Dtecs ist er allermal.

Bei mir hat der Tactics die Nase vorne , vor allem wenn man am Tisch vorne unterwegs ist.

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 08:18
von RealGyros
Im Prinzip sehr ich das ähnlich Noppenfreak

So ein bisschen ärgert mich aber das der tactics nach 4 Monaten sehr stark abgebaut hat und das auch nicht erst seit gestern hieße ich müsste nach deutlich unter 4 Monaten Wechseln. Wogegen es beim Dtecs ja eher so zu sein scheint das er besser wird mit dem Alter

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 08:43
von Noppenlux
Wenn du mit Tactics abwartend spielst wirste abgeschossen,mußt schon aktiv spielen was ich nicht so beherrsche,deswegen bin ich wieder zum D'Tecs zurück.Bis mitte Juli teste ich noch den D'Tecs Hellfire x mit 0,5 Schwamm

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 08:47
von RealGyros
Mit dem tactics kannst Du lauernd spielen auf bestimmte Bälle und dann aktiv werden das klappt eigentlich ganz gut erst recht seitdem ich ihn erneuert habe.

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 09:12
von Unimaginer
Tactics noch schnittunanfälliger als Dtecs (wobei der ja schon recht unanfällig ist), langsamer, Blocks kürzer. Dtecs etwas ausgeprägter Flummi. Entscheidend für mich aber und warum ich auch jmmer beim Dtecs lande: es geht nichts über den Touch eines eingespielten Dtecs. Der Tactics wirkt recht hart, ich weiss nicht inwiefern sich das noch bessert. Aber mit einem Dtecs hab ich einfach mehr Gefühl und kann die Länge und Platzierung besser steuern

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 09:29
von RealGyros
Unimaginer hat geschrieben: Mittwoch 22. Juni 2022, 09:12 Tactics noch schnittunanfälliger als Dtecs (wobei der ja schon recht unanfällig ist), langsamer, Blocks kürzer. Dtecs etwas ausgeprägter Flummi. Entscheidend für mich aber und warum ich auch jmmer beim Dtecs lande: es geht nichts über den Touch eines eingespielten Dtecs. Der Tactics wirkt recht hart, ich weiss nicht inwiefern sich das noch bessert. Aber mit einem Dtecs hab ich einfach mehr Gefühl und kann die Länge und Platzierung besser steuern
Also mein erster tactics ist weicher geworden nach etwa 4 Wochen aber dann auch schlechter meiner Meinung nach.

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 12:23
von Unimaginer
RealGyros hat geschrieben: Mittwoch 22. Juni 2022, 09:29
Unimaginer hat geschrieben: Mittwoch 22. Juni 2022, 09:12 Tactics noch schnittunanfälliger als Dtecs (wobei der ja schon recht unanfällig ist), langsamer, Blocks kürzer. Dtecs etwas ausgeprägter Flummi. Entscheidend für mich aber und warum ich auch jmmer beim Dtecs lande: es geht nichts über den Touch eines eingespielten Dtecs. Der Tactics wirkt recht hart, ich weiss nicht inwiefern sich das noch bessert. Aber mit einem Dtecs hab ich einfach mehr Gefühl und kann die Länge und Platzierung besser steuern
Also mein erster tactics ist weicher geworden nach etwa 4 Wochen aber dann auch schlechter meiner Meinung nach.

4 Wochen am Stück dieselbe Noppe… Schwierig :mrgreen: :mrgreen:

Re: Dtecs ox vs Tactics ox

Verfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 12:53
von RealGyros
4 Monate sogar sorry