"Flacher Ballabsprung"

Du hast deinen optimalen Schläger gefunden und möchtest dich nun auch spielerisch verbessern. Hier entsteht eine Sammlung von praktischen Tipps, Hinweisen, Übungen und Trainingsanleitungen zum Spiel mit Material.

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
tarzun
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 228
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 14:26
TTR-Wert: 1406

"Flacher Ballabsprung"

Beitrag von tarzun »

Ich bin jetzt seit 2017 wieder beim TT, seit 2018 lunger ich hier im Forum rum und eigentlich hab ich keine Ahnung, was flacher Ballabsprung (insb. bei LN) überhaupt bedeutet und was das in der Praxis für Konsequenzen hat.

Bedeutet das, ich muss bei einem Holz/Belag mit flachem Ballabsprung den Schläger sehr weit öffnen/senkrecht hinhalten damit mir die Kuller nicht ins Netz plumpst (bzw. im Umkehrschluß bei hohem Ballabsprung eher schließen damit er nicht zu hoch steigt)? Und wenn ich auf der VH beim TS mir angewöhnt habe mit eher stark geschlossenem Schläger übern Ball zu gehen, dann wäre ein hoher Ballabsprung hilfreich?
Antworten