Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6405
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Cogito »

pelski hat geschrieben: Mittwoch 7. Dezember 2022, 17:23 Ist der denn wirklich mit ABS Ball noch zu gebrauchen?
Der normale Desperado ist eine der wenigen gängigen LN auf dem Markt die ich selbst nie ausprobiert bzw. getestet habe...
Gerade die LN, die vor dem ABS außer Mode gekommen sind, sollte man nochmal auf den Prüfstand berufen. Zusätzlich zu meinem blauen DPr habe ich mir auch noch einen Ur-Desperado (rot) schicken lassen. Ich bin auf den Vergleich gespannt.

In zwei Verbandsspielen beschwerten sich die Gegner (TTR 1590 und 1460) eines Desperado Krökelers (TTR 1570) über die merkwürdigen Bälle. Der 1590 scheiterte am fehelnden Schuss; der kann nur Ziehen. Der andere war halt letztlich zu schwach. Auch ich (seinerzeit mit 1370) musste gegen ihn antreten und verlor standesgemäß allerdings immerhin -7,-9,-9. Und es war nicht ich, dem der Angstschweiß von der Stirn perlte. Ich kam mit seinem DP gut zurecht, aber Krökel gegen Krökel ist sicher nicht der Standard, der uns Noppis interessiert.
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2022
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

Cogito hat geschrieben: Mittwoch 7. Dezember 2022, 19:32 Gerade die LN, die vor dem ABS außer Mode gekommen sind, sollte man nochmal auf den Prüfstand berufen.

In zwei Verbandsspielen beschwerten sich die Gegner (TTR 1590 und 1460) eines Desperado Krökelers (TTR 1570) über die merkwürdigen Bälle................................................ aber Krökel gegen Krökel ist sicher nicht der Standard, der uns Noppis interessiert.
Da hast du vollkommen recht!
Meine derzeitige Ox Spielnoppe Donic Piranja war für mich mit Zellu für mich kaum spielbar und mit ABS habe ich den Belag dann völlig neu kennen und schätzen gelernt.

Krökel gegen Krökel und Materialduelle interessieren uns Noppis glaube ich schon durchaus,-
meine ich zumindest, auf jeden Fall ist das bei mir schon so. :wink:

Wie schon von mir mitgeteilt soll der Reloaded sehr viel näher am Desperado 2 dran sein als am normalen Desperado.
Zumindest ist das die Info die ich direkt von Neubauer dazu erhalten habe.
Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1685
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppenlux »

Kann mir jemande den Belag mit D'Tecs und Feint long II vergleichen Schnittanfälligkeit
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz ??? Im test Dr.Neubauer Colossus 56 g
VH:GEWO Belag Neoflexx eFT 45 1,9mm
RH LN D'Tecs GS ox rot
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2022
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

Das dürfte deutlich näher am Dtecs liegen was den Punkt Schnittanfälligkeit betrifft.
Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1685
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppenlux »

Danke,da bestell ich mal einen
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz ??? Im test Dr.Neubauer Colossus 56 g
VH:GEWO Belag Neoflexx eFT 45 1,9mm
RH LN D'Tecs GS ox rot
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 341
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppenfreak999 »

Spielt jemand von euch den Reloaded auf einem All bzw Def Holz ?
Diese Meinung würde mich interessieren.
Auf einem schnellen Holz dürfte ich es schon ausprobieren, auch wenn es nicht mein Gebiet ist...
https://www.youtube.com/watch?v=wJcQq4acNUI
Holz : Sword Subdue 86gr
VH : Fastarc G1 2.0
RH : Desperado Reloaded ox

https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
Materialspieler_123
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 20. Juli 2021, 10:30

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Materialspieler_123 »

Das sieht meiner Ansicht nach sehr gut aus, wie du den desperado spielst und kontrollierst. Kannst du den desperado hinsichtlich SE,SU,Kontrolle und Geschwindigkeit mit dem tactics und spectre vergleichen? wie siehst du deinen super Block dagegen? Besten Dank!
kk.kurt
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 257
Registriert: Sonntag 26. Juni 2016, 09:37

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von kk.kurt »

@Noppenfreak : Das Video zeigt die von mir beschriebenen Eigenschaften sehr gut. Ich spiele den Belag auf einem eher langsamen jap. Neva Giva Holz und verfüge über eine gute Kontrolle. Allerdings scheint mir die Kontrolle des im Video benutzten Holzes doch eher gut zu sein.
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6405
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Cogito »

@noppenfreak
Das sieht richtig gut aus. Jedesmal wenn dein Partner Druck machen wollte, bekam er Schwierigkeiten.
Vielleicht kannst du auch ein Video mit einem Training gegen einen Passivinski/Kontrolletti machen also jene unangenehme Sorte von Gegnern, die selber nichts machen, aber bombensicher den Ball im Spiel halten.
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 258
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von ibo_pip »

Also ich finde auch basierend auf dem Video von Noppenfreak, dass der Reloaded einen sehr guten Eindruck macht. Wirkt kontrolliert, passiv dämpfend und aktiv sehr gefährlich. Flummi Probleme sind überhaupt nicht zu erkennen. Wirkt aber noch gefährlicher als der spectre. Wobei es auch am Holz liegen kann. Bin auf jeden Fall noch neugieriger geworden. Und jetzt wo gestern beim Blitzschlag die ersten Noppen angebrochen sind und die Hinrunde fertig ist, wird der Test wohl immer wahrscheinlicher lol
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 258
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von ibo_pip »

Hab ihn in blau OX bestellt.
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
rapo
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 243
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von rapo »

@ibo_pip

Bin auch sehr daran interessiert zu erfahren, wie er sich auf dem Halling macht.
NOCH habe ich keine Weihnachtswunschliste abgegeben...
Materialspieler_123
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 20. Juli 2021, 10:30

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Materialspieler_123 »

Jo ich werde ihn auch bestellen! Bin froh, dass mein tactics die letzten Spiele der Vorrunde überstanden hat. Finde die Qualität nicht gut
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 341
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppenfreak999 »

Ihr müsst euch auch im Klaren sein, daß ich die langweilige Ballwechsel nicht gepostet habe....
Bei einem Off Holz wird auch jeder Fehler gleich bestraft, deswegen bin ich kein großer Fan davon. Habe teilweisen das Blatt wie bei einem normalen Belag schließen müssen und die Bälle ganz früh nehmen müssen und die Hand super locker gehalten sonst wären mir die Bälle 2m hinter der Platte geflogen.
Deswegen spiele ich Def bzw All Hölzer.
Ein Vergleich zum Tactics u. Spectre kann ich erst machen wenn ich den Reloaded auf einem von meinen Hölzer spielen werde, erstmal muss ich mir den Belag kaufen. :D
Mein Super Blocker gehört zu den langsamen Belägen ohne irgendwelche Störeffekten aber zu den Sichersten, die ich bis jetzt gespielt habe.
Holz : Sword Subdue 86gr
VH : Fastarc G1 2.0
RH : Desperado Reloaded ox

https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 258
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1563

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von ibo_pip »

Ja ich werde ihn erstmal auf dem Halling 4H testen. Dann wird sich auch nach 2-3 Einheiten zeigen, ob ich damit in die Rückrunde gehe oder beim Blitzschlag bleibe.
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H --bb-2\-Pi)
VH: Gipfelsturm 1.8mm rot
RH: Dornenglanz 3 schwarz OX


Ersatzschläger 2:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Gipfelsturm 1.8mm schwarz
RH: Hellfire X OX rot



Ersatzschläger 3:

Holz: NSD (sehr alt)
VH: SpinLord Keiler 2.0mm Schwarz
RH: Dawei 388D OX rot
Antworten