Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Holg
Master
Master
Beiträge: 1230
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
TTR-Wert: 1500
Wohnort: @home
Kontaktdaten:

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Holg »

Das Christkind hat mir auch einen gebracht (natürlich ox). Werde ich ebenfalls auf dem Sägemeister testen, aber erst nächstes Jahr leider.

Frohe Weihnachten euch allen!
Cogitos Sägemeister Fi - FS Battle2 1,8 - Spectre OX
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppenfreak999 »

Ne Zwischenfrage, wo kann man mehr über die sogenannten Cogitos Sägemeister Hölzer erfahren ?
Holz : Sword Subdue
VH : Fastarc G1 2.0
RH : Hellfire X ox

https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2028
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

Bei Cogito :roll: ...
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von byebyeman »

https://youtu.be/D6WBcHy7oqw

Sehr geile Angriffsbälle !!!
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6416
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Cogito »

Cogito hat geschrieben: Samstag 24. Dezember 2022, 10:25 ...
Jetzt sitze ich da wie Hamlet, in jeder Hand einen der Schläger und stelle die schicksalsschwere Frage "Wat denn nu' ?"
...
Seit Gestern lautet die Antwort "weder noch". :mrgreen:

The winner is Code 288
0,8 Oregon Pine – 1KC– 1 Bal (l) –(W)- 2,5 SBal - ...

Vom Tempo her wie das schnellere der beiden zuvor erwähnten Hölzer, aber wie so oft sorgt das OP für ein besseres Einbremsen und einen flacheren Ballabsprung. Damit gleich mal einen +200 TTR Vereinskollegen mit 3:2 bezwungen,, was mir bei ihm fast nie gelingt. Da er an dem Abend wiederum ansonsten erfolgreich war, kann es keine schlechte Tagesform gewesen sein.

Zurück zum DPr: man kann auch wunderschön passiv mit dem Teil krökeln, darf aber nicht nur Hinhalten. Beim Auftreffen des Balles muss immer eine Bewegung erfolgen. Sobald ich nur hinhalte, produziere ich wunderschöne Vorlagen.

p.s. auf Empfehlung eines allseits bekannten multiplen Senioren Welt- und Europameister habe ich auch eine 11 mm Balsa Turboschindel getestet, die ich mangels DPr mit einem DP2 belegt hatte. Das ging auch erstaunlich kontrolliert und gut. An der Ecke werde ich mal weiterbasteln.
Benutzeravatar
Noppen Rocken
Member
Member
Beiträge: 82
Registriert: Samstag 30. Dezember 2006, 16:05
TTR-Wert: 1804

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppen Rocken »

Konnte auch nicht widerstehen und hab mir die Pappe mal in OX bestellt.
Werde nächste Woche auf dem Matador Texa Carbon mal schauen, was da so los ist...
Euch allen einen guten Rutsch!
VH: Butterfly Tenergy 05 1,9mm
Holz: Dr. Neubauer Matador Texa Carbon
RH: Spinlord Dornenglanz OX
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2028
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

Das ist echt ein geiles Holz und das nicht nur für Material, aber natürlich auch recht schnell und ich bin da echt gespannt wie das Matador Texa Carbon mit dem Reloaded harmoniert,der ja vom Grundtempo auch nicht gerade lahm ist.
Bitte mal nach dem Test berichten!


@Cogito
"Zurück zum DPr: man kann auch wunderschön passiv mit dem Teil krökeln, darf aber nicht nur Hinhalten. Beim Auftreffen des Balles muss immer eine Bewegung erfolgen. Sobald ich nur hinhalte, produziere ich wunderschöne Vorlagen."

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht und kann ich zu 100% unterschreiben.
Immer schön aktiv mit dem Reloaded bleiben da keine Hinhalte LN!
Grimes
Member
Member
Beiträge: 142
Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
TTR-Wert: 1613

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Grimes »

Moin. Welche der vier Schindeln ist die OX Noppen Göttin?

Matador
Matador Texa
Matador Texa Balsa
Matador Texa Carbon

Cheers und guten Rutsch
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von byebyeman »

Im geposteten Video kann man gut sehen was mit dem Texa Carbon in Kombination mit dem Reloaded möglich ist ;-)
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2028
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

So, habe jetzt auch endlich die Zeit gefunden mir das krasse Arata Video intensiver anzuschauen.
Wow, der Junge hat´s echt drauf!
Man sieht sehr schön wie er wirklich bei jedem Ball auf den Reloaded mit dem Ball aktiv arbeitet und nie nur hinhält.
Wie ich ja schon vorher gepostet habe ist der Relaoded vor allem offensiv und aktiv in Könnerhänden eine echte Macht!

Er wurde in den Posts unter dem Video auch gefragt warum er nicht den Grass Dtecs spielt und er meinte dazu, dass mit dem Reloaded
vor allem offensiv viel mehr Möglichkeiten hat als mit dem Dtecs.
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von byebyeman »

Ja wirklich beeindruckend. Auch der Tempowechsel ist echt krass. Schön kurz ablegen und dann drauf...
magiccarbon
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3853
Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von magiccarbon »


Diese Spezialversion mit 0,5mm blauem Dämpfungsschwamm reduziert das Tempo und erhöht die Kontrolle.

Der blaue Schwamm ermöglicht es, Blockbälle kurz zu retournieren, sogar im Verbund mit schnellen Hölzern.
https://www.drneubauer.com/shop.php?cat ... =&prod=169

Könnte das eine Alternative für Stör Spieler sein, die mit harten und schnellen Hölzern unterwegs sind und mehr Kontrolle möchten ??
Alles wird gut !!
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2028
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

Einfach bei dem moderaten Preis selbst ausprobieren.
Vielleicht passt es ja gerade bei dir.

Ich habe jedenfalls bisher immer die Erfahrung gemacht das ein Dämpfungschwamm den Stör reduziert.
Falls es dir jedoch nicht auf erster Linie darauf ankommt sicherlich dann einen Versuch wert, da Neubauer sich mit Dämpfungsschwämmen auf Grund der Glanti Entwicklungen sehr gut auskennen müsste.
Benutzeravatar
Noppen Matthes
Master
Master
Beiträge: 1372
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Wohnort: Phoenix TTC
Kontaktdaten:

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von Noppen Matthes »

pelski hat geschrieben: Sonntag 1. Januar 2023, 19:17 Ich habe jedenfalls bisher immer die Erfahrung gemacht das ein Dämpfungschwamm den Stör reduziert.
Der Doc sagt auch in seiner Beschreibung, dass der Stör reduziert ist gegenueber der OX und den normalen Schwamm Versionen
pelski hat geschrieben: Sonntag 1. Januar 2023, 19:17 ...da Neubauer sich mit Dämpfungsschwämmen auf Grund der Glanti Entwicklungen sehr gut auskennen müsste.
Da der Dämpfungsschwamm hier auch blau ist, gehe ich mal davon aus, dass er derselbe Schwamm ist als der ABS3.
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

OSP Ultimate, VH: Dr. N Dominance Spin Hard 2,1, RH: Dr. N ABS3 1,5mm

Anti rules!
pelski
2K Master
2K Master
Beiträge: 2028
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Dr. Neubauer Desperado Reloaded

Beitrag von pelski »

Ach so, die Beschreibung habe ich ehrlich gesagt gar nicht gelesen, da ich mit der Ox Version bzw. mit der normalen Schwammversion äußerst zufrieden bin. :)
Antworten