Sanwei Target National

Infos über "normale" Noppen-Innen-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1467
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Sanwei Target National

Beitrag von Störnoppenfan »

Habe den Belag gebraucht erworben in max,schwarz.Er trägt die Nr.62001.Mich interessiert nun mit welchen NI er vergleichbar ist und welche Hölzer dazu empfehlenswert sind.Der Belag scheint ja relativ selten gespielt zu werden.Wer hat Antworten auf meine Fragen :?:
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talentl;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin Soft;1,8mm;RH:Bomb Talent,ox
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Sanwei Target National

Beitrag von pelski »

Der Belag soll angeblich gewisse Ähnlichkeiten zum Tenergy25 aufweisen, jedoch weiß ich das nur vom Hörensagen und nicht aus eigener
Spielerfahrung.
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1467
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: Sanwei Target National

Beitrag von Störnoppenfan »

Im Gegensatz zum T25 ist der Target stark klebrig,etwa wie mein FS Origin.
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talentl;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin Soft;1,8mm;RH:Bomb Talent,ox
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Sanwei Target National

Beitrag von pelski »

Der Belag den du gekauft hast und dir vorliegt ist nicht der Target National.
Du hast leider nur den normalen und billigeren Sanwei Target.

Der National hat die Zulassungsnummer 62-021 und soll fast die gleiche Noppenstruktur beim Obergummi haben wie der T25 und auch vom Tempo nicht weit vom T25 weg sein.
Dein Belag dürfte dagegen eher im Vergleich schnarchlahm sein, aber auch das ist von mir auch eher eine Vermutung und Mutmaßung, da ich die Sanwei Beläge aus eigener Erfahrung alle bisher nicht kenne.

Hier mal ein ganz guter Test zum Target National.
Ich gehe mal ganz stark davon aus das dein Belag nicht die Dynamik und das Tempo des Target National in dem Video haben wird.
Siehe vor allem den Ballabsprungtest bei Minute 1:20...

https://www.google.com/search?q=sanwei+ ... HRafLwszfM
tarzun
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 325
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 14:26
TTR-Wert: 1499

Re: Sanwei Target National

Beitrag von tarzun »

pelski hat geschrieben: Samstag 4. März 2023, 18:57 Der National hat die Zulassungsnummer 62-021 und soll fast die gleiche Noppenstruktur beim Obergummi haben wie der T25 und auch vom Tempo nicht weit vom T25 weg sein.
Oh, das ist sehr interessant. Ich wollte schon immer mal einen T25 ausprobieren, aber 60 Tacken für Neukauf war mir zuviel und ein dünnes Exemplar in schwarz ist noch nirgendswo aufgetaucht. Gibt es zur Ähnlichkeit mit dem T25 eine Quelle/Test o.ä.?
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Sanwei Target National

Beitrag von pelski »

tarzun hat geschrieben: Sonntag 5. März 2023, 13:45 Gibt es zur Ähnlichkeit mit dem T25 eine Quelle/Test o.ä.?
Wie ich schon in meinem ersten Post hier geschrieben habe, weiß ich das nur vom Hörensagen und nicht mehr woher ich diese Info
genau habe.
Zudem habe ich mal irgendwo ein Vergleichsbild gesehen wo die Noppenstrukturen beider Beläge zu sehen waren.
Das Ganze sah schon recht ähnlich aus.
Die Quelle weiß ich jedoch nicht mehr, weil das schon einige Zeit und zu lange her ist.

Falls du einen roten T25 mit 1,7mm und nur einmal gespielten T25 benötigen solltest, den ich mir vor 2 Wochen direkt bei Butterfly Köln gekauft habe kann ich dir den für 50€ inkl.Versand schicken. ( B 155x 162mm H)
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1467
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: Sanwei Target National

Beitrag von Störnoppenfan »

@ pelski,wenn das Ergebnis meiner Recherche zutrifft,ist mein Ex.mit der Nr.62001 der Vorgänger des neuen Target National mit der Nr.62021. Aber wie dem aus sei.Ich werde ihn nächste Woche testen.Dann stelle ich fest ob das Teil für mich taugt oder nicht. :)
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talentl;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin Soft;1,8mm;RH:Bomb Talent,ox
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Sanwei Target National

Beitrag von pelski »

@ Störnoppenfan

Ich vermute mal stark das die beiden Beläge Target und Target National spielerisch nicht allzu viel gemeinsam haben werden.
Hat denn dein Target Belag genauso einen hohen Ballabsprung wie der National Target in meinem verlinkten Video bei Min.1:20?
MaxMor
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 23. März 2014, 11:55

Re: Sanwei Target National

Beitrag von MaxMor »

Target National spielt sich wie ein H3, also chinesisch. Ich hatte auch schon den Target National 90, welcher nicht klebrig und recht schnell war, ähnlich Palio AK-47 red. Spiele inzwischen den Target national pro 3: 50 grad Schwamm, klebriges (aber nicht wie Friendship) elastisches OG, nicht zu schnell. Lang haltbar. Ich finde Ihn gut, wobei er nach 2 Monaten erst so richtig gut ist.

LG Max
Benutzeravatar
Ryker
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 13:41
TTR-Wert: 0

Re: Sanwei Target National

Beitrag von Ryker »

Passendes Holz empfehle ich ein tempo-elastisches Holz. Z.B. Donic Waldner Senso V1+2 oder anderes tempo-elastisches Holz. Wenn du Target National hast. Normale Target ist da mit dieses Holz nicht Empfehlswert. Da normale Target katapultiger ist und hat weicheren Schwamm. Dank wegen Frischklebeeffekt.
TTC Westfalia Herne

Offiziell
Holz: Donic Waldner Senso V2
VH: Friendship 729 Origin Soft (2,1 mm)
RH: Spinlord Wyvern (1,8 mm)

Ersatz:
Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: Spinlord Nashorn (2,0 mm)
RH: Spinlord Gepard (2,0 mm)
Antworten