Barna Original Super Glanti Black Edition

Alles über Anti-Topspin-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

atX87
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 299
Registriert: Freitag 25. März 2011, 22:11
TTR-Wert: 1570

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von atX87 »

tt-fan: Ich glaube das ist beim Superglanti Black edition einfach auch nicht so angedacht. Es fühlt es sich zumindest so an, als wäre das wie verschweist. Was hast du denn vor? Obergummi auf anderen Schwamm? Weil den Schwamm bekommst du nicht heil vom Gummi weg, denk ich.

Wie ich meinen SGBE gewechselt habe, war der Schwamm schrott und die schwarzen Reste an den Noppen dran. Beim SG Soft hab ich hier zwei grüne Obergummis ohne Schwamm liegen, weil der sich von alleine gelöst hat. Da scheint es einfacher zu gehen.
Holz1: Materialspezialist Scooper Def
Vh: BTY Dignics 09c 1,9mm
Rh: Barna Superglanti, Black edition 0,8mm
tt-fan
Member
Member
Beiträge: 134
Registriert: Samstag 21. April 2012, 16:30
TTR-Wert: 1950

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von tt-fan »

Der Schwamm wäre mir egal. Ich würde gerne das Obergummi auf verschiedenen Schwämmen testen. Die Glätte vom Obergummi ist überragend.
Tarik1969
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 177
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:10

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von Tarik1969 »

tt-fan hat geschrieben: Montag 26. Februar 2024, 20:14 Der Schwamm wäre mir egal. Ich würde gerne das Obergummi auf verschiedenen Schwämmen testen. Die Glätte vom Obergummi ist überragend.
Ich hab den einfach warm gemacht und gaaaanz laangsam abgezogen, den Rest vom Schwamm vorsichtig mit einer feinen Drahtbürste abgerubbelt.
re-impact Chevanti|VH: VH:Glacer 09C 1,9 | | SGB 0,6 2,0
Testholz VH: VH:Glacer 09C 1,9 | |SGB 1,0 2,0
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von pelski »

@ tt-fan

Mein Tipp wäre dir den SG soft zu besorgen da bei dieser Version der Schwamm sogar meist ohne "Warmmachen" oder "Abbbügeln" sich im Normalfall sehr leicht vom Obergummi lösen lässt.
Da meiner Meinung nach das Obergummi bei allen SG Versionen bis auf die Farbe identisch ist, daher auch nur eine einzige ITTF Zulassungsnummer, wäre das am einfachsten.

Beim normalen SG ist der gelbe Schwamm jedenfalls so fest verbaut dass das unfallfrei kaum möglich ist.

Ich gehe dabei von meinen bisherigen eigenen Erfahrungen mit den einzelnen SG Versionen aus.
(Das mag vielleicht auch noch von Charge zu Charge auch evtl. anders aussehen bei der Möglichkeit den Schwamm zu entfernen)
Benutzeravatar
GlantiNewbie
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 376
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von GlantiNewbie »

also ich finde das OG vom Soft schon anders ist als das der Black Edition...
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: im Test
dreienberg01
2K Master
2K Master
Beiträge: 2025
Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von dreienberg01 »

pelski hat geschrieben: Mittwoch 28. Februar 2024, 01:40 @ tt-fan

Mein Tipp wäre dir den SG soft zu besorgen da bei dieser Version der Schwamm sogar meist ohne "Warmmachen" oder "Abbbügeln" sich im Normalfall sehr leicht vom Obergummi lösen lässt.
Da meiner Meinung nach das Obergummi bei allen SG Versionen bis auf die Farbe identisch ist, daher auch nur eine einzige ITTF Zulassungsnummer, wäre das am einfachsten.

Beim normalen SG ist der gelbe Schwamm jedenfalls so fest verbaut dass das unfallfrei kaum möglich ist.

Ich gehe dabei von meinen bisherigen eigenen Erfahrungen mit den einzelnen SG Versionen aus.
(Das mag vielleicht auch noch von Charge zu Charge auch evtl. anders aussehen bei der Möglichkeit den Schwamm zu entfernen)

Mein Gott,Pelski..
Das kann doch nicht dein Ernst sein zu behaupten dass alle S.G. Obergummis gleich sind!!!
Ich habe selten solch einen Schwachsinn gelesen hier!! :evil:
Dem ist NATÜRLICH nicht so und das ist auch deutlich zu merken.
atX87
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 299
Registriert: Freitag 25. März 2011, 22:11
TTR-Wert: 1570

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von atX87 »

dreienberg01 hat geschrieben: Donnerstag 29. Februar 2024, 18:47
pelski hat geschrieben: Mittwoch 28. Februar 2024, 01:40 @ tt-fan

Mein Tipp wäre dir den SG soft zu besorgen da bei dieser Version der Schwamm sogar meist ohne "Warmmachen" oder "Abbbügeln" sich im Normalfall sehr leicht vom Obergummi lösen lässt.
Da meiner Meinung nach das Obergummi bei allen SG Versionen bis auf die Farbe identisch ist, daher auch nur eine einzige ITTF Zulassungsnummer, wäre das am einfachsten.

Beim normalen SG ist der gelbe Schwamm jedenfalls so fest verbaut dass das unfallfrei kaum möglich ist.

Ich gehe dabei von meinen bisherigen eigenen Erfahrungen mit den einzelnen SG Versionen aus.
(Das mag vielleicht auch noch von Charge zu Charge auch evtl. anders aussehen bei der Möglichkeit den Schwamm zu entfernen)

Mein Gott,Pelski..
Das kann doch nicht dein Ernst sein zu behaupten dass alle S.G. Obergummis gleich sind!!!
Ich habe selten solch einen Schwachsinn gelesen hier!! :evil:
Dem ist NATÜRLICH nicht so und das ist auch deutlich zu merken.
Also um mal die Homepage des Herstellers zu zitieren:

Produktbeschreibung
Die Erfolgsgeschichte der SUPER GLANTI Serie geht weiter!

Mit der SUPER GLANTI BLACK EDITION haben wir das herausragende und weltweit beliebte Obergummi dieses fantastischen Störbelages mit einem elastischen, medium harten, innovativem Dämpfungsschwamm kombiniert.


Das Einzige was anders ist, ist der Schwamm und die Farbe. Der Grund hierfür ist übrigens, dass der schwarze Schwamm bei rot oder Grün durchscheinen würde. Ansonsten wäre das kein Problem.

Oder habe ich Ironie nicht verstanden?
Holz1: Materialspezialist Scooper Def
Vh: BTY Dignics 09c 1,9mm
Rh: Barna Superglanti, Black edition 0,8mm
Glantinoppe
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 321
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2018, 19:30
TTR-Wert: 1586

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von Glantinoppe »

Die Obergummis sind unterschiedlich und das hat auch nichts mit dem Schwamm zu tun. Das merkt man alleine beim zurechtschneiden der einzelnen Beläge/Gummis.

Der normale SG ist wie eine Hartplastikscheibe, der Soft sehr weich und der Black eine Mischung.

Vielleicht liegts aber auch an der Farbe der unterschiedlichen Gummis.....
Holz: Yinhe Shild (77 gr.)
VH: Legend Fire OX
RH: Feuerstich OX
Gesamtgewicht: 110 gr.
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 449
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
TTR-Wert: 1719

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von byebyeman »

Glantinoppe hat geschrieben: Donnerstag 29. Februar 2024, 20:46 Die Obergummis sind unterschiedlich und das hat auch nichts mit dem Schwamm zu tun. Das merkt man alleine beim zurechtschneiden der einzelnen Beläge/Gummis.

Der normale SG ist wie eine Hartplastikscheibe, der Soft sehr weich und der Black eine Mischung.
Kann ich so unterschreiben!
Tarik1969
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 177
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:10

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von Tarik1969 »

Glantinoppe hat geschrieben: Donnerstag 29. Februar 2024, 20:46 Der normale SG ist wie eine Hartplastikscheibe, der Soft sehr weich und der Black eine Mischung.
Hab aber auch schon normale SG gehabt die unterschiedlich waren, momentan sind irgendwie gefühlt alle weich, ich finde auch Unterschiede zwischen Rot und Schwarz. Meine schwarzen sind viel schneller durch
re-impact Chevanti|VH: VH:Glacer 09C 1,9 | | SGB 0,6 2,0
Testholz VH: VH:Glacer 09C 1,9 | |SGB 1,0 2,0
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von pelski »

dreienberg01 hat geschrieben: Donnerstag 29. Februar 2024, 18:47
pelski hat geschrieben: Mittwoch 28. Februar 2024, 01:40 @ tt-fan

Mein Tipp wäre dir den SG soft zu besorgen da bei dieser Version der Schwamm sogar meist ohne "Warmmachen" oder "Abbbügeln" sich im Normalfall sehr leicht vom Obergummi lösen lässt.
Da meiner Meinung nach das Obergummi bei allen SG Versionen bis auf die Farbe identisch ist, daher auch nur eine einzige ITTF Zulassungsnummer, wäre das am einfachsten.

Beim normalen SG ist der gelbe Schwamm jedenfalls so fest verbaut dass das unfallfrei kaum möglich ist.

Ich gehe dabei von meinen bisherigen eigenen Erfahrungen mit den einzelnen SG Versionen aus.
(Das mag vielleicht auch noch von Charge zu Charge auch evtl. anders aussehen bei der Möglichkeit den Schwamm zu entfernen)

Mein Gott,Pelski..
Das kann doch nicht dein Ernst sein zu behaupten dass alle S.G. Obergummis gleich sind!!!
Ich habe selten solch einen Schwachsinn gelesen hier!! :evil:
Dem ist NATÜRLICH nicht so und das ist auch deutlich zu merken.
Mal ganz ruhig Brauner...

Falls die Obergummis unterschiedlich wären müssten sie ZWINGEND alle eine eigene Zulassung haben.
Dem ist jedoch zu 100% nicht so, da auf allen Obergummis nur dieselbe Zulassungsnummer draufsteht und bei der ITTF auch nur ein
einziges Obergummi mit einer einzigen Zulassungsnummer gemeldet ist.

Sollten die die einzelnen Obergummis nämlich tatsächlich unterschiedlich sein und das bei der ITTF moniert würde, würde der Belag
nämlich irgendwann seine Zulassung verlieren, so wie das auch schon bei anderen Belägen von anderen Firmen schon der Fall war.
(Sword Scylla z.B.)

Falls MSP da irgendetwas beim Obergummi der einzelnen Versionen willentlich und bewusst etwas ändern sollte spielt die Firma jedenfalls mit dem Feuer.

Ich gehe mal davon aus das es produktionsbedingt wahrscheinlich einige Schwankungen gibt.
Das Obergummi müsste jedoch immer zwingend identisch sein falls MSP keine eigene Zulassungsnummer für die jeweiligen Versionen besitzt. Das ist jedoch bisher nicht der Fall.
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6796
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von RealGyros »

Also da hat Pelski absolut recht.
Stiga Def Pro: RH: Dtecs 1,0 (Schwamm vom Marder IV) VH: Hammond Z2 1,8
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2612
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von pelski »

Ich gehe mal auch davon aus das es tatsächlich produktionsbedingt wahrscheinlich einige Schwankungen bei Chargen gibt und es bei den einzelnen Farben wahrscheinlich dann auch zu unterschiedlichen Ergebnissen führen kann was eigentlich nicht sein darf.

Das kennt man ja auch gerade bei den farbigen NI Belägen die durch die bunten Farben dann schon recht unterschiedlich ausfallen können,
was eigentlich nicht sein dürfte.

Die SG Beläge die ich bisher in den Händen hatte, normaler SG, SG Soft und der SG Black Edition hatten jedenfalls die gleiche knüppelharte Hartplastikscheibe verbaut nur halt eine andere Farbe.

Das die Gesamt Beläge im Zusammenspiel mit den unterschiedlichen Schwämmen dann jeweils einen anderen Eindruck vermitteln
und das einige dann anscheinend nicht raffen, dafür kann ich nichts.

Die Zulassungsnummer 193-007 ist jedenfalls für alle SG "Obergummis" und Belagversionen gleich und somit müsste auch die tatsächliche Beschaffenheit des Obergummis immer gleich sein.
Ob es dann tatsächlich bei allen SG Belägen die verkauft werden dann wirklich so ist kann ich letztlich nicht beurteilen,sondern nur bei den Belägen die ich selbst in meinen Händen hatte und da waren die Obergummis von der Beschaffenheit bis auf die Farbe alle gleich.
dreienberg01
2K Master
2K Master
Beiträge: 2025
Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von dreienberg01 »

pelski hat geschrieben: Samstag 2. März 2024, 13:23
dreienberg01 hat geschrieben: Donnerstag 29. Februar 2024, 18:47
pelski hat geschrieben: Mittwoch 28. Februar 2024, 01:40 @ tt-fan

Mein Tipp wäre dir den SG soft zu besorgen da bei dieser Version der Schwamm sogar meist ohne "Warmmachen" oder "Abbbügeln" sich im Normalfall sehr leicht vom Obergummi lösen lässt.
Da meiner Meinung nach das Obergummi bei allen SG Versionen bis auf die Farbe identisch ist, daher auch nur eine einzige ITTF Zulassungsnummer, wäre das am einfachsten.

Beim normalen SG ist der gelbe Schwamm jedenfalls so fest verbaut dass das unfallfrei kaum möglich ist.

Ich gehe dabei von meinen bisherigen eigenen Erfahrungen mit den einzelnen SG Versionen aus.
(Das mag vielleicht auch noch von Charge zu Charge auch evtl. anders aussehen bei der Möglichkeit den Schwamm zu entfernen)

Mein Gott,Pelski..
Das kann doch nicht dein Ernst sein zu behaupten dass alle S.G. Obergummis gleich sind!!!
Ich habe selten solch einen Schwachsinn gelesen hier!! :evil:
Dem ist NATÜRLICH nicht so und das ist auch deutlich zu merken.
Mal ganz ruhig Brauner...

Falls die Obergummis unterschiedlich wären müssten sie ZWINGEND alle eine eigene Zulassung haben.
Dem ist jedoch zu 100% nicht so, da auf allen Obergummis nur dieselbe Zulassungsnummer draufsteht und bei der ITTF auch nur ein
einziges Obergummi mit einer einzigen Zulassungsnummer gemeldet ist.

Sollten die die einzelnen Obergummis nämlich tatsächlich unterschiedlich sein und das bei der ITTF moniert würde, würde der Belag
nämlich irgendwann seine Zulassung verlieren, so wie das auch schon bei anderen Belägen von anderen Firmen schon der Fall war.
(Sword Scylla z.B.)

Falls MSP da irgendetwas beim Obergummi der einzelnen Versionen willentlich und bewusst etwas ändern sollte spielt die Firma jedenfalls mit dem Feuer.

Ich gehe mal davon aus das es produktionsbedingt wahrscheinlich einige Schwankungen gibt.
Das Obergummi müsste jedoch immer zwingend identisch sein falls MSP keine eigene Zulassungsnummer für die jeweiligen Versionen besitzt. Das ist jedoch bisher nicht der Fall.

6 - Setzen das war nicht die Fragestellung!

Natürlich sind die Zulassungsnummern gleich das sagt aber wenig bis gar nichts über die verschiedene Beschaffenheit der Gummis(in diesem speziellen fall) aus.
Sie "sollen" gleich sein.Jeder der die verschiedenen Gummis mal in der Hand hatte oder sie sogar auf dem Schläger hatte weis wie verschieden sie sind!!
jakemessi
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 408
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
TTR-Wert: 0
Wohnort: TV Dellbrück

Re: Barna Original Super Glanti Black Edition

Beitrag von jakemessi »

Leute ... echt jetzt. Also ich denke auch, dass die Obergummis aller Superglantis gleich sein sollen. Kann natürlich immer unterschielich ausfallen. Aber das betrifft auch die Superglantis mit dem selben Schwamm. Spielt aber keine Rolle was ich denke.

Fragt doch einfach beim Guido nach.
Xiom Icecream : Vh: Hurricane 3 national max. RH: SG Absorber 1,9 rot

Im Test: kokutaku ACR outer Hybrid. Vh : H3 Rh: SG Absorber 1,9

The Wall Carbon Vh: Gewo Nexxus 53 pro max Rh: verschiedene lange, halblange und KN
Antworten