CURL P5V

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6796
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

CURL P5V

Beitrag von RealGyros »

Die Noppenstruktur / -geometrie des CURL P5V ist vergleichbar mit der des sehr populären CURL P1V. Die im Vergleich zu anderen Langnoppenbelägen sehr harten Noppen ermöglichen es, Bälle mit sehr viel Druck zu spielen. Der Ballabsprung bleibt beim Blockspiel sehr flach, was dem Gegner ein Nachspielen erschwert. Auch aus der tischfernen Verteidigung ist der CURL P5V unkompliziert zu spielen und die Bälle können präzise platziert werden.
Stiga Def Pro: RH: Dtecs 1,0 (Schwamm vom Marder IV) VH: Hammond Z2 1,8
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6796
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: CURL P5V

Beitrag von RealGyros »

Hat den schon jemand getestet Vorzugsweise mit Schwamm? Mich irritiert etwas das Beim Händler meines Vertrauens Schwammhärte Soft steht und bei Victas 55°
Stiga Def Pro: RH: Dtecs 1,0 (Schwamm vom Marder IV) VH: Hammond Z2 1,8
Benutzeravatar
LLL
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 977
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
TTR-Wert: 1850
Wohnort: TTV Höxter
Kontaktdaten:

Re: CURL P5V

Beitrag von LLL »

Das ist der ehemalige TSP Curl P-H.
Antworten