Der Materialspezialist Fakir

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Hermi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 259
Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Hermi »

Hallo
Den Curl P1 von Toni Hold
habe ich 2 Jahre gespielt.
Der war schon für den Gegner richtig Gefährlich.
Allerdings brauchte ich einige Zeit diesen Belag spielen zu können.
Bin Neugierig auf den Fakir.
hyperglide
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 22. April 2007, 07:57
TTR-Wert: 1603
Wohnort: SV Blau-Weiß Beedenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von hyperglide »

Ich werde den auf nem Tachi Plus testen. Mal gucken. Hohe Kontrolle ist immer relativ. Eine einfach zu spielende Noppe ist mMn auch für den Gegner einfach zu spielen. Und das bringt mir Nix.
Holz: Re-Impact Tachi Großblatt
VH: Andro Hexer Powersponge 1,9 schwarz
RH: Grass Dtecs GS rot
Unimaginer
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 638
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1564

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Unimaginer »

magiccarbon hat geschrieben: Dienstag 2. April 2024, 08:45
Unimaginer hat geschrieben: Dienstag 2. April 2024, 08:25 :oops: nützt ja alles wohl nix…

Also ich freue mich auf den Test mit dem Fakir OX vom Materialspezialist, auf einem Butterfly Innershield Layer ZLF !!

So hat halt jeder seine Meinung über das war er mal testen möchte, oder auch nicht. :wink:
Ich werde ihn mal auf dem Bogen testen, wahrscheinlich schon am Donnerstag (wenn die Post mitspielt).
ttv-oberwinter.de

Vega Korea - Bogen - Dornenglanz
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1467
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Störnoppenfan »

Der Fakir von MSP kann außer Namen und Farbe keine Gemeinsamkeiten mit dem Fakir von Joola haben,weil dieser eine GLN war.Habe ich damals auch mal gespielt.Gehörte neben SB vom Doc.,Palio CK531A,blue Edition,FS 837 Premium 2000 zum ekligsten seiner Art. :mrgreen:
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talentl;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin Soft;1,8mm;RH:Bomb Talent,ox
Unimaginer
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 638
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1564

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Unimaginer »

Kam soeben an.
Erste Bilder:

https://imgur.com/a/LRWEc4g

- Noppen sind recht weich
- Gummi hat sich am Anfang am Rand etwas gewellt
- auf meinem Arbalest Bogen relativ langsam

Spieleindrücke später oder morgen.
ttv-oberwinter.de

Vega Korea - Bogen - Dornenglanz
Cosmore
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 832
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Cosmore »

Bono hat geschrieben: Dienstag 2. April 2024, 08:44 Wenn der PF4-C8 vom Toni Hold (oder halt selbst produziert) nicht noch gefährlicher war. :mrgreen:

dreienberg01 hat geschrieben: Montag 1. April 2024, 18:43
hyperglide hat geschrieben: Montag 1. April 2024, 14:24 Fakir gabs ja schon damals. Vom Joola. War ein ziemlich unangenehmer Belag
Noch unangenehmer war aber der Curl P1 ohne R vom Toni Hold!! :wink:
Das waren alle Monster-Beläge :). In meiner Liga war einer 2 Jahre ungeschlagen mit P1 Spezial.
Butterfly - P1V Max - Joola Golden Tango Max
hyperglide
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 22. April 2007, 07:57
TTR-Wert: 1603
Wohnort: SV Blau-Weiß Beedenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von hyperglide »

Erstes Training. Auf Tachi Plus. Ich muss sagen, er ist doch recht gut zu spielen. Blocks ohne Bewegung sehr kurz. Mit Bewegung lang und nach unten fallend. Offensivoptionen sehr sicher. Bin überrascht. Den werd ich mal genauer unter die Lupe nehmen. Im Vergleich zu Dtecs mehr Kontrolle aber weniger gefährlich für den Gegner. Der Fakir ist der erste Belag seit langem, der mal wieder etwas Laune macht. Aber den Dtecs (15 Jahre Erfahrung) kann er noch net ersetzen.
Holz: Re-Impact Tachi Großblatt
VH: Andro Hexer Powersponge 1,9 schwarz
RH: Grass Dtecs GS rot
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 430
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
TTR-Wert: 1662

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Fauler »

Frage: Auf der Seite vom MSP haben der blaue und der grüne Belag am Noppenansatz einen Sockel/Kringel(Bild 8 + 9), die anderen Farben aber nicht. Gibt es da wohl einen Unterschied im Spiel ? Wie sehen die Fakire aus, die schon bei EUCH sind ?? Evtl. kann Guido ja was dazu sagen ??
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------


SAUER & TRÖGER Hellfire X, in OX
BUTTERFLY Harimoto Tomokazu Innerforce Super ZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8 mm

aktuelle Kelle:

1 x mit MSP Spectre OX und 1 x mit SPINLORD Hai OX
BUTTERFLY Zhang Jike Super SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm
hyperglide
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 334
Registriert: Sonntag 22. April 2007, 07:57
TTR-Wert: 1603
Wohnort: SV Blau-Weiß Beedenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von hyperglide »

Fauler hat geschrieben: Donnerstag 4. April 2024, 11:00 Frage: Auf der Seite vom MSP haben der blaue und der grüne Belag am Noppenansatz einen Sockel/Kringel(Bild 8 + 9), die anderen Farben aber nicht. Gibt es da wohl einen Unterschied im Spiel ? Wie sehen die Fakire aus, die schon bei EUCH sind ?? Evtl. kann Guido ja was dazu sagen ??
Bei meinem Roten ist da kein Sockel zu erkennen
Holz: Re-Impact Tachi Großblatt
VH: Andro Hexer Powersponge 1,9 schwarz
RH: Grass Dtecs GS rot
dreienberg01
2K Master
2K Master
Beiträge: 2025
Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von dreienberg01 »

Unimaginer hat geschrieben: Mittwoch 3. April 2024, 16:10 Kam soeben an.
Erste Bilder:

https://imgur.com/a/LRWEc4g

- Noppen sind recht weich
- Gummi hat sich am Anfang am Rand etwas gewellt
- auf meinem Arbalest Bogen relativ langsam

Spieleindrücke später oder morgen.
Der sieht aber sehr gut aus.Das Gummi ähnelt sogar dem Fakir.........meine ich zu erkennen.Den teste ich das ist mal sicher!
Materialspieler_123
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 20. Juli 2021, 10:30

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Materialspieler_123 »

Moin zusammen,

ich habe ihn gestern auf meinem BOLL ALC getestet. Vorab war ich skeptisch, ob er nicht zu schnell ist, da ich vorher den Spectre auf dem Holz hatte. Ich muss wirklich sagen, dass er gut zu kontrollieren ist. Ich bin positiv von dem Tempo überrascht. Die schnittweiterleitung ist gut. Wahnsinn ist, wenn man den Ball kontert. Ich konnte trudelnde Bälle feststellen und sehr stark abtauchende Bälle mit hohem Störeffekt. Stand jetzt, bin ich sehr angetan.
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6796
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von RealGyros »

Also ich habe den Belag heute kurz angespielt allerdings mit 1,0 schwamm und mir war er einfach so viel zu langsam das ich die Bälle anfangs kaum übers Netz bekommen habe und da ich kein wesentlich schnelleres Holz spielen kann ist der Belag für mich nicht interessant.
Stiga Def Pro: RH: Dtecs 1,0 (Schwamm vom Marder IV) VH: Hammond Z2 1,8
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 449
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
TTR-Wert: 1719

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von byebyeman »

Ist das ein Dämfungsschwamm?
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6796
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von RealGyros »

byebyeman hat geschrieben: Donnerstag 4. April 2024, 22:58 Ist das ein Dämfungsschwamm?
Nicht das ich wüsste
Stiga Def Pro: RH: Dtecs 1,0 (Schwamm vom Marder IV) VH: Hammond Z2 1,8
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 430
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
TTR-Wert: 1662

Re: Der Materialspezialist Fakir

Beitrag von Fauler »

Hallo @Materialspieler.

Wie sind Geschwindigkeit, Spieleigenschaften, "Wirkung", Griffigkeit im Vergleich zum Spectre?
Hast Du den in OX gespielt, oder mit Schwamm ?

Gruß

Fauler
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------


SAUER & TRÖGER Hellfire X, in OX
BUTTERFLY Harimoto Tomokazu Innerforce Super ZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8 mm

aktuelle Kelle:

1 x mit MSP Spectre OX und 1 x mit SPINLORD Hai OX
BUTTERFLY Zhang Jike Super SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm
Antworten