Friendship 837

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Friendship 837

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Hey, Gentlemac! Das freut mich, wenn Du bald wieder fit bist. Aber willst Du wirklich auf "D-Tecs" umsteigen? Alle sind so scharf auf das Teil, für mich immer noch nicht klar, naja, Hauptsache ein neues Video steht an :mrgreen:
Noch alles Gute!
pepe
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 889
Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Wohnort: Topspin B.

Re: Friendship 837

Beitrag von pepe »

Der 837 ist m.E. ein sehr gefährlicher LN Störbelag. Ich kenne ihn gut.
Er ist um Längen besser als der meiste Käse, der hier angeboten wird.
Seine Schwächen sind die Haltbarkeit und das Tempo.(das eine zu kurz und das andere zu lang)
Ob Du immer die gleiche Quali kaufst :?:

Aber der meiste Schruz, der hier angeboten und diskutiert wird, kann da nicht annähernd mit halten.

Ich weiß leider nicht, wer wo und wie den 837 in ox produziert. Dann könnte man vielleicht die brauchbaren Teile selektieren.
Holz: NSD verkleinert
VH: Milky Way Apollo I
RH: DG ox
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1099
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37

Re: Friendship 837

Beitrag von Störnoppenfan »

Hallo "pepe",m.E. kann der BT mit dem 837 hinsichtlich der Spieleigenschaften durchaus mithalten.Die Haltbarkeit des BT ist wesentlich besser.Spiele meinen schon länger als zwei Jahre und es fehlt noch keine Noppe. :D
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Friendship R.I.T.C. 755;0,6
2.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Spinlord Sternenfall;ox
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Friendship 837

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Hallo, Pepe!
Da muß ich Störnoppenfan recht geben, ein Bomb Talent hat durchaus seine Berechtigung. Alles andere als Schruz oder Käse abzutun, kann ich so nicht unterschreiben, da dies immer eine persönliche Meinung ist, bzw. sehr holzabhängig ist. Schau Dir mal ein Video von Gentlemac "meinen Noppenking" :D an, der zb. einen Bomb Talent spielt, wie man es meiner Meinung nach nicht viel besser mehr spielen kann. Von Angriff über Verteidigung der Junge hat sein Werkzeug verdammt gut im Griff!!!!! Absolut top! So haben auch die Giant Dragons, Palios, Mo Wangs, Sanwei Codes etc...ihre Gefährlichkeit. Ich z.b. kam mit dem 837 gar nicht zurecht, zwar gefährlich aber zu unkontrolliert. Habe auch etliche Noppen getestet, für mich aber z.b. der Air up das absolute Highlight ist. Dieses Teil ist aber so bekannt, wie Senf in China, nämlich gar nicht. Und Jungs wie Gentlemac können wahrscheinlich jedes Nöppchen spielen, weil sie einfach ein "verdammt gutes Händchen" haben. Grüße Dopppelnoppe1
pepe
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 889
Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Wohnort: Topspin B.

Re: Friendship 837

Beitrag von pepe »

Hallo Jungs, Ihr habt recht.
Ich habe mich da mißverständlich ausgedrückt. Mit "Schruz" meine ich so manchen Belag, der hier mal so 4 Wochen als neuer Heilsbringer gefeiert wird.
Den BT kenne ich auch. Ein guter Belag.

Aber nochmal zum 837. Abgesehen von der teilweise unmöglichen Qualität muss er offensiv gespielt werden. Nur als Hinhaltenoppe geht er nicht.

Ich weiß aber immer noch nicht, wieso die Qualität so schlecht ist.
Holz: NSD verkleinert
VH: Milky Way Apollo I
RH: DG ox
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1457
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Friendship 837

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Hallo, Pepe!
Ok, dann alles wieder paletti :mrgreen: Das er als Passivnoppe nicht viel taugt, da kann ich Dir nur beipflichten. Er will aggressiv bzw. offensiv gespielt werden. Und jetzt freut sich Dein Madrider Namenskollege auf der Ersatzbank, schade für Atletico :( Na dann gute Nacht! PS: Vielleicht liegen die Qualitätsschwankungen an der starken Nachfrage. Obwohl dass kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, dass dürfte für Friendship kein Problem sein....
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1099
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37

Re: Friendship 837

Beitrag von Störnoppenfan »

Der 837 wird nach meiner Kenntnis nur noch relativ selten gespielt.Ich habe ihn vor Jahren in der Version "Premium 2000" gespielt,da war er echt gut.Aber eins ist klar,er will aktiv,bzw. offensiv gespielt werden.Nur passives hinhalten,wie früher bei GLN geht gar nicht.Der BT ist da erheblich universeller.
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Friendship R.I.T.C. 755;0,6
2.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Spinlord Sternenfall;ox
Olli-Nr.1
Super Master
Super Master
Beiträge: 1605
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Friendship 837

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Störnoppenfan hat geschrieben:Der 837 wird nach meiner Kenntnis nur noch relativ selten gespielt.Ich habe ihn vor Jahren in der Version "Premium 2000" gespielt,da war er echt gut.Aber eins ist klar,er will aktiv,bzw. offensiv gespielt werden.Nur passives hinhalten,wie früher bei GLN geht gar nicht.Der BT ist da erheblich universeller.
die "premium 2000" version hatte ungeriffelte, behandelte noppenköpfe...
Love, peace and harmony! :-)
"Wahre Mitteilung findet nur unter Gleichgesinnten, Gleichdenkenden statt" (Novalis) "The media's the most powerful entity on earth. They have the power to make the innocent guilty and to make the guilty innocent, and that's power. Because they control the minds of the masses." (Malcom X)
Benutzeravatar
Noppenfreund
Master
Master
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Kontaktdaten:

Re: Friendship 837

Beitrag von Noppenfreund »

Hier wird ständig geschrieben das der FS 837 so schwer zu kontrollieren sei. Und einer der schnellsten noppen überhaupt.

Ich kann das garnicht gestätigen . Ich finden den auf meinem Chen viel langsamer und kontrolierter als z.B der D´tec.

Auch der Bomb war schneller als der FS 837
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: Cool Vega Tour max
RH: Kamikaze ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 max
RH: TM ox

QTTR: 1750
stefanroth
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 09:05
TTR-Wert: 1490
Wohnort: TTC Assenheim

Re: Friendship 837

Beitrag von stefanroth »

Noppenfreund hat geschrieben:Hier wird ständig geschrieben das der FS 837 so schwer zu kontrollieren sei. Und einer der schnellsten noppen überhaupt.

Ich kann das garnicht gestätigen . Ich finden den auf meinem Chen viel langsamer und kontrolierter als z.B der D´tec.

Auch der Bomb war schneller als der FS 837
Das kann ich bestätigen. Haben den Belag bei einer Rangliste gespielt.
Auf diesem Holz hatte ich auch schon den Dtecs und diverse andere Noppen.
Sehr sicher! Vielleicht ist er euch zu hart? Meiner ist hart und man kann super damit angreifen.
Muß mal an die Ballmaschine. Man kann bei weichen Topspin gegenkontern und teilweise sensationelle Bälle spielen, wenn man angreift. Sollte der Belag irgendwann mal nicht mehr produziert werden, dann fängt die Testerei wieder an.
VH Tenergy 05 FX
RH Alligator Def
Holz Backspin Starligt
stefanroth
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 09:05
TTR-Wert: 1490
Wohnort: TTC Assenheim

Re: Friendship 837

Beitrag von stefanroth »

pepe hat geschrieben:Hallo Jungs, Ihr habt recht.
Ich habe mich da mißverständlich ausgedrückt. Mit "Schruz" meine ich so manchen Belag, der hier mal so 4 Wochen als neuer Heilsbringer gefeiert wird.
Den BT kenne ich auch. Ein guter Belag.

Aber nochmal zum 837. Abgesehen von der teilweise unmöglichen Qualität muss er offensiv gespielt werden. Nur als Hinhaltenoppe geht er nicht.

Ich weiß aber immer noch nicht, wieso die Qualität so schlecht ist.
Weil er sehr günstig ist. Werde versuchen ihn in China zu kaufen.
Angreifen geht sehr gut und Seitwischer sind auch sehr gut. Man muß aktiv spielen sonst gehen
die Bälle weg.
VH Tenergy 05 FX
RH Alligator Def
Holz Backspin Starligt
pibach
Member
Member
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 15:21

Re: Friendship 837

Beitrag von pibach »

stefanroth hat geschrieben:Man muß aktiv spielen sonst gehen
die Bälle weg.
Wenn man sich mal anschaut, wer den 837 erfolgreich spielt, dann sind das bei den top Damen Jing Tian-Zörner und Jie Schöpp, die setzen den 837 hauptsächlich defensiv in der langen Abwehr ein, sehr sicher. Top Herren nutzt wohl keiner den 837?
stefanroth
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 35
Registriert: Mittwoch 2. November 2011, 09:05
TTR-Wert: 1490
Wohnort: TTC Assenheim

Re: Friendship 837

Beitrag von stefanroth »

pibach hat geschrieben:
stefanroth hat geschrieben:Man muß aktiv spielen sonst gehen
die Bälle weg.
Wenn man sich mal anschaut, wer den 837 erfolgreich spielt, dann sind das bei den top Damen Jing Tian-Zörner und Jie Schöpp, die setzen den 837 hauptsächlich defensiv in der langen Abwehr ein, sehr sicher. Top Herren nutzt wohl keiner den 837?
Selbst am Tisch abhaken funktionierte sehr gut.
Sehr gute Platzierung und sehr guter Schnitt.
Hatte den Belag mal gegen andere Noppen getauscht.
War noch orginal verpackt. Ich bin begeistert von diesem Belag.
VH Tenergy 05 FX
RH Alligator Def
Holz Backspin Starligt
Olli-Nr.1
Super Master
Super Master
Beiträge: 1605
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Friendship 837

Beitrag von Olli-Nr.1 »

pibach hat geschrieben: Dienstag 27. Mai 2014, 10:58 Wenn man sich mal anschaut, wer den 837 erfolgreich spielt, dann sind das bei den top Damen Jing Tian-Zörner und Jie Schöpp, die setzen den 837 hauptsächlich defensiv in der langen Abwehr ein, sehr sicher. Top Herren nutzt wohl keiner den 837?
Hier ein Spiel zwischen Ni Xia Lian und Tian-Zörner aus dem Jahr 1999.
Als Ni Xia Lian 2002 Europameisterin wurde, spielte sie den 837... Also könnte das hier zweimal der sagenumwobene 837 im Spiel gegeneinander sein.

https://youtu.be/5vj8FEIX6To
Love, peace and harmony! :-)
"Wahre Mitteilung findet nur unter Gleichgesinnten, Gleichdenkenden statt" (Novalis) "The media's the most powerful entity on earth. They have the power to make the innocent guilty and to make the guilty innocent, and that's power. Because they control the minds of the masses." (Malcom X)
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1099
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37

Re: Friendship 837

Beitrag von Störnoppenfan »

Ich vermute,dass deren FS 837 Belag nicht mit denen identisch sind,die hier für kleines Geld verkauft werden. :mrgreen:
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Friendship R.I.T.C. 755;0,6
2.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Spinlord Sternenfall;ox
Antworten