Senkakujo-Hölzer

Infos über Hölzer aus Balsa und anderen leichten Materialien (Kiri, etc.)

Moderator: Noppen-Test-Team

Noppenernie

Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Noppenernie »

Hallo,

hat schon mal jemand mit einem Holz dieser Serie gespielt? Sie sollen eine gedämpfte RH haben, für das Block-Spiel mit den GLN-Nachfolgebelägen und es soll ein "normales" VH-Spiel möglich sein (Airbag1 und Airbag2 nennen sie sich). Das haben andere Holz-Hersteller in der Vergangenheit auch gehofft, als sie ihre Hölzer gebaut haben. Gelungen ist das meiner Meinung nach aber auch nur teilweise (siehe Taipan).
Wie sieht das nun mit dem Senkakujo aus? Hat jemand Erfahrungen gemacht?
Ich habe das Holz als Testholz bestellt und werde es in der kommenden Woche mit einem Grass DtecS ox und Nimbus Soft 2,0 testen.

Schönen Gruß, der Noppenernie
Benutzeravatar
bernd65
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 396
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 23:25
TTR-Wert: 1608

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von bernd65 »

Hallo,
schau mal hier:

http://www.noppentest.de/forum/viewtopi ... 594#p66420

Frage nur RealGyros er hat schon eins.

Ich probiere im Moment auch ein Holz (siehe Tread) mit Airbag II, es hat eine Off- VH, nur leider sind im Moment die Hallen zu! :twisted:
Noppenernie

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Noppenernie »

Hallo Bernd,

RealGyros spielt ein etwas anderes Spiel als ich. Ich bevorzuge das Blockspiel mit der RH, Druckschupf und mit der VH Topspin und Schuss. Zudem hat er eine andere Variante des Holz-Herstellers gewünscht, beides defensiv.
Ich werde das gleiche Holz, vermute ich mal, wie du testen, und zwar ab morgen Nachmittag.
Falls gewünscht, werde ich mich hier mal dazu melden.

Der Noppenernie
pelikan
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 581
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 15:43

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von pelikan »

Hab mir auch eine bestellt, mit AR VH.
Werde berichten :!:
Gruß
Peli
Spinlord ultraaramid
Vh Sanwei Ghost 1,8
Rh TES, rot
Benutzeravatar
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6140
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von RealGyros »

also ch habe zwar eins aber nicht mit einer gedämpften RH sondern mit einer harten in Birke. Aber ich werde beim Kung Fu bleiben weil es einfach gut mit Noppe harmoniert und auf der VH ist es nur ein wenig hart aber Tempo mäßig ok ist ja kein Def Holz. Ich habe mch mit dem Sekakujo nicht noch weiter befasst weil ich einfach eine gedämpfte Rh für ungefährlich halte und die harte Birke RH die mein Sekakujo hat ist immer noch deutlich weicher als die vom Kung Fu.
NSD 2018 RH: Tactics ox VH: 401 1,8
pelikan
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 581
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2007, 15:43

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von pelikan »

Hi!
Gedämpfte RH generell als ungefährlich zu bezeichnen ist mehr als gewagt!
Da spielen wohl mehrere Faktoren eine Rolle wie z.B. Technik, Art der Dämpfung, RH Belag :!:
Gruß
Peli, der mit seiner katapultreuzierten RH sehr gefährlich blockt :ugly:
Spinlord ultraaramid
Vh Sanwei Ghost 1,8
Rh TES, rot
Benutzeravatar
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6140
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von RealGyros »

pelikan hat geschrieben:Hi!
Gedämpfte RH generell als ungefährlich zu bezeichnen ist mehr als gewagt!
Da spielen wohl mehrere Faktoren eine Rolle wie z.B. Technik, Art der Dämpfung, RH Belag :!:
Gruß
Peli, der mit seiner katapultreuzierten RH sehr gefährlich blockt :ugly:

Das ich weiche RH als ungefährlicher Empfinde ist sicherlich subjektik. Natürlich ist der Block damit leichter!
NSD 2018 RH: Tactics ox VH: 401 1,8
Benutzeravatar
Referre
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 4257
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Referre »

@bernd65:
Laß dich nicht von einer geschlossenen Halle kleinkriegen. Geh zum Nachbarverein, ins Freibad .. oder so.
Wir brauchen Deinen Testbericht :!:

@pelikan:
ASAP testen. Ich bin soooo neugierig .. und andere auch.

Vor allem die 'gedämpfte ' RH, am Besten Airbag II , würde mich mit Euren
Erfahrungen interessieren.

:jump: :tube: :hand: :ok: :peace:
KN Verteidigerle
forsberg
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Montag 4. August 2008, 22:41

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von forsberg »

Ich habe mir auch mal ein Airbag II bei senkakujo.com bestellt.
Am 10.08. bestellt und morgen sollte es eigentlich schon bei mir sein.
Ich bin super positiv vom Service überrascht, wenn das Holz nur halb so gut ist, ist es ein echter Kracher.
Ich werde die Tage dann mal berichten.
Wenn jemand Belagvorschläge hat, wäre ich sehr dankbar, ich werde es erstmal mit dem d tecs ox antesten, Vorhand weiß ich noch nicht, evtl. ein Chinabelag.
Benutzeravatar
bernd65
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 396
Registriert: Mittwoch 20. September 2006, 23:25
TTR-Wert: 1608

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von bernd65 »

Angreifer hat geschrieben:@bernd65:
Laß dich nicht von einer geschlossenen Halle kleinkriegen. Geh zum Nachbarverein, ins Freibad .. oder so.
Wir brauchen Deinen Testbericht :!:
:jump: :tube: :hand: :ok: :peace:
Habe schon überall rumtelefoniert und im Forum gesucht,
leider noch nichts gefunden wo man TT spielen könnte! :wut: :wut: :tt:
haumy
Member
Member
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag 15. November 2005, 15:45

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von haumy »

ahoi,
kann mich forsberg nur anschliessen.
In Kurzform:
Spielte letztes Jahr Landesliga Hannover, glatte Noppen, jetzt mit allen Noppen Probleme beim blocken wie wahrscheinlich alle hier.
Da ich Grobmotoricker bin, glaub ich das es nur über das Holz langsam geht.
Vertrete die These "zu langsames Holz gibt es nicht" da ich wohl schon mehr gegen schlagen kann um Druck zu machen aber nicht zurück zu ziehen um langsamer oder besser blocken zu können.

Artikel über die hölzer gelesen, Kontakt aufgenommen, Zusage Probeholz (Airbag II für dtec und Off- für Nimbus sound) fast nach meinen Wünschen, 14 Tage probieren, wenn gut Geld überweisen sonst zurück.
Soweit so gut. Alles ohne Probs. und sehr schnell.
Heute Briefkasten, Holz da, Paket aufreissen und erschrecktes Staunen.
Dicker Prügel ala Rendler, alles ordentlich verarbeitet und sehr leicht.
Holz ansehen, Mist, keine Kennzeichnung Vorhand Rückhand, okay Fingerklopftest, Mist auch noch Hörlegasteniker,
TT Ball her, aus 30 cm fallen lassen, Airbag Seite kommt auf, dotzt zweimal 5 und 3 Zentimeter hoch und bleibt liegen. GUT.
Andere Seite, dotzt 10mal immer kürzer auf, wie halt ein Angriffsholz.
Fazit: bis jetzt alles gut, morgen vielleicht extra long und sound drauf machen, die ich momentan auf einem Barricade def spiele.
Ich berichte
Benutzeravatar
Referre
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 4257
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Referre »

das mit dem Ball-Absprung-Versuch is doch schon mal was. :bierkasten: :bier:
Jetzt weiterdran bleiben :!: :tt: :clown:
Auf geht Jungs und Mädels .. besorg tdem bernd65 mal 'ne Platte
und selbst stellt Eure Videos und Ball-Absprung-Versuch-mit-Meterstab-als-Hintergrund
ins Netz ! :dance: :party: :hand:
:hand: :ok: :hand: :ok: :hand: :ok: :hand: :ok:
KN Verteidigerle
Noppenernie

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Noppenernie »

So, ich habe mein Senkakujo-Holz in der letzten Woche einmal spielen können (Airbag II mit Grass DtecS ox und Nimbus Soft).
Viel kann und möchte ich noch nicht sagen. Zumindest war die RH sehr langsam, kurzer Block auf feste Topspins war möglich.
Mit der VH war ein kontrolliertes Topspin-Spiel mit Schuss möglich. Hier wünsche ich mir eine etwas schnellere Lösung (was mit dem Hersteller bereits besprochen wurde und bereits in Arbeit ist).
Ich werde am kommenden Freitag und Montag nochmal testen und anschließend berichten.
Wie sieht es denn mit euren Erfahrungen aus? Mittlerweile müssten doch einige von euch das Airbag II getestet haben.
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Noppenstruller »

@Noppenernie: wie dick ist denn der Prügel (Airbag 2) und was wiegt dat Ding?
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
Noppenernie

Re: Senkakujo-Hölzer

Beitrag von Noppenernie »

Ich habe keine Waage. Das Holz ist 7,5mm inklusive Balsakern. Zum Gewicht schreibe ich dir eine PN. Vielleicht hat ja auch ein anderer Senkakujo-Besitzer ne Waage und könnte mal nachwiegen.

Gibt es denn noch aktuelle Testergebnisse, die nicht geheim sind und jemand hier mitteilen könnte :-) ?

Gruß, Noppenernie
Antworten